Nach Barcelona-Sieg

14. Mai 2019 17:42; Akt: 14.05.2019 17:48 Print

Hamilton überrascht Fan mit besonderem Geschenk

Den Barcelona-Sieg widmete Lewis Hamilton einem krebskranken Jungen aus England. Jetzt schickte der Weltmeister dem Fan einen F1-Boliden nach Hause.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Tolle Geste von Weltmeister Lewis Hamilton! Vor dem Grand Prix in Barcelona bekam der Mercedes-Pilot eine schöne Videobotschaft von einem jungen Fan.

Der fünfjährige Harry Shaw aus England wünschte seinem Idol alles Gute für das Rennen. “Hallo Lewis Hamilton. Viel Glück für dein Rennen in Spanien und vielen Dank für all die Geschenke. Ganz viel Liebe und bis bald von Harry.”

Im August 2018 wurde bei dem kleinen Jungen ein seltener Knochenkrebs diagnostiziert. Hamilton war von seiner Video-Botschaft sehr angetan. "Ich habe diese wunderbare Nachricht von diesem Jungen namens Harry erhalten. Er wurde zu meiner Inspiration", erklärte der 34-jährige Brite nach seinem Sieg, dem er ihm widmete.

Nun wollte der F1-Champ dem kleinen Fan noch ein weiteres Geschenk machen. Mercedes organisierte den Transport eines ehemaligen Boliden von Lewis Hamilton zum Familienhaus der Shaws in der südenglischen Grafschaft Surrey.

Im Auto befand sich auch der Pokal aus Barcelona, den Harry gemeinsam mit seinen Eltern stolz in die Höhe stemmen durfte.


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.