ÖFB-Star

11. September 2018 07:59; Akt: 11.09.2018 07:59 Print

Arnautovic: "Ich habe keinen Hass auf Bosnien!"

Pfiffe garantiert! Marko Arnautovic führt heute das Nationalteam gegen Bosnien als Kapitän auf das Feld. Wird er wegen seiner serbischen Wurzeln angefeindet?

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ende der Probezeit! Elf Monate und sieben Testmatches (sechs Siege) nach dem letzten Pflichtspiel geht es für Österreichs Nationalteam endlich wieder um Punkte – erstmals unter Trainer Franco Foda. Die ÖFB-Elf steigt heute auswärts gegen Bosnien-Herzegowina (gewann zum Auftakt 2:1 gegen Nordirland) in die neu geschaffene Nations League ein. Für Marko Arnautovic eine besondere Partie.

Kein Krieg mehr

Der West-Ham- Legionär feiert im 73. Länder - spiel seine Premiere als rot-weißroter Kapitän. "Eine große Ehre", sagt der 29-Jährige, der sich auf ein gellendes Pfeifkonzert im 14.000 Fans fassenden Bilino-Polje-Stadion in Zenica einstellt. Grund: seine serbischen Wurzeln. "Das muss man ausblenden. Ich persönlich habe keinen Hass auf Bosnien. Einige glauben, wir haben noch immer Krieg, aber für mich gibt es das nicht. Ich respektiere jedes Land", gibt sich "Arnie" diplomatisch.

Sieg geplant

In bislang drei Duellen gab es für Österreich einen Sieg und zwei Remis – zuletzt 2015 ein 1:1 im Happel-Oval. Arnautovic stand in der Startelf. Geht es nach Teamchef Franco Foda, gibt es heute einen vollen Erfolg: "Wir wollen Erster werden, aber die Dreiergruppe ist eng", sagt der 52-Jährige. "Die Spieler sind sehr fokussiert." Der Schlachtplan für die Bosnien-Partie? „"Der Schlüssel ist, defensiv gut zu stehen und schnell in die Offensive zu kommen."


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(heute.at)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Durchdenke am 11.09.2018 11:09 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Ich hoffe es gibt bei Pfiffen gegen Arnautovic eine harte Strafe wegen Rassismus der Fans, oder gibts das nur wenns um Schwarze geht?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Durchdenke am 11.09.2018 11:09 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Ich hoffe es gibt bei Pfiffen gegen Arnautovic eine harte Strafe wegen Rassismus der Fans, oder gibts das nur wenns um Schwarze geht?