Auftakt Regionalliga Ost

31. Juli 2015 21:30; Akt: 06.04.2016 03:40 Print

Austria gewinnt Amateur-Derby gegen Rapid

Zum Auftakt der Regionalliga Ost feierten die Austria Amateure einen 2:0-Heimsieg über den SK Rapid II. Auch der First Vienna FC startete bei beim SC Neusiedl mit drei Punkten. Eine 1:3-Niederlage setzte es für den Wiener Sportklub gegen den SC/ESV Parndorf.

Fehler gesehen?

Zum Auftakt der .


Die violette Elf von Trainer Andreas Ogris stellte die Weichen für den Derby-Sieg über den Erzrivalen aus Hütteldorf bereits in der ersten Halbzeit. Ismael Tajouri brachte die Jung-Veilchen in der 13. Minute in Führung. Kurz vor der Pause traf Marios Pechlivanis zum 2:0-Endstand.

Titelfavorit Vienna feierte bei Neusiedl einen knappen 1:0-Auswärtssieg. Die Burgenländer konnten das Remis bis zur 85. Minute verteidigen, dann aber sorgte Osman Bozkurt für den entscheidenden Treffer für die Döblinger.

Einen Fehlstart legte der Wiener Sportklub hin. Nach den Treffern von Dominik Silberbauer (13.) und David Dornhackl (17.) führte Parndorf bereits früh mit 2:0. Nach dem Anschlusstreffer von Daniel Seper (41.) schöpften die knapp 1.700 Fans am Sportclubplatz noch Hoffnung. Als die Dornbacher in der Schlussphase alles nach vorne warfen sorgte Tobias Petritsch mit seinem Tor zum 3:1 (94.) für die endgültige Entscheidung.

 


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: