Sturm-Kicker

14. Juni 2019 09:21; Akt: 14.06.2019 09:27 Print

Bitter! U21-Stütze fällt für EM-Endrunde in Italien aus

Werner Gregoritsch muss umplanen. Sandi Lovric fällt für die U21-EM in Italien aus. Für ihn wird Petar Gluhakovic nachnominiert.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bittere Nachrichten wenige Tage vor Turnierstart. Österreich misst sich auf U21-Ebene kommende Woche mit den besten Teams Europas. Für die heimischen Toptalente ist es eine große Chance, sich in die Notizblöcke internationaler Scouts zu spielen.

Diese wird Sandi Lovric verwehrt. Der Sturm-Kicker fällt kurzfristig für die Endrunde aus. Das gab der Verband am Freitag bekannt.

Der Mittelfeldspieler von Sturm Graz zog sich im Vorbereitungscamp in Bad Tatzmannsdorf eine muskuläre Verletzung im Oberschenkel zu.

Teamchef Werner Gregoritsch nominierte Petar Gluhakovic von der Wiener Austria nach.

Das U21-Nationalteam reist am heutigen Freitag – nach der offiziellen Verabschiedung durch Bundespräsident Alexander Van der Bellen in der Hofburg und einer anschließenden Pressekonferenz – per Bus ins EURO-Teamcamp nach Friaul. Die Österreicher starten am Montag, 17. Juni, 18:30 Uhr in Triest mit dem Spiel gegen Serbien in ihre erste U21-EM-Endrunde.


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(SeK)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.