Angst vor Ausschreitungen

08. März 2018 05:54; Akt: 08.03.2018 05:54 Print

Bullen-Fans: So gefährlich wird der Dortmund-Clash

Vor dem Achtelfinal-Kracher zwischen Dortmund und Salzburg herrscht Anspannung. Die Bullen-Fans erwarten Strenge Maßnahmen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Donnerstag ist es soweit! Die Bullen fordern im Achtelfinale der Europa League Peter Stöger und seinen BVB. In Dortmund zittert man vor Fan-Ausschreitungen. Der Kracher gilt als Hochsicherheitsspiel.

Im Ruhrpott gelten der Konzern Red Bull und seine Fußball-Klubs als verpönt. Der BVB-Anhang tüftelte schon mehrfach Protest-Aktionen gegen die deutsche Filiale, RB Leipzig, aus. Nun ist der kleine Bruder aus Salzburg zu Gast im Hexenkessel Signal Iduna Park.

Sicherheitsmaßnahmen in Dortmund

Die Polizei fürchtet um die Sicherheit der mitgereisten Fans. Wenn der Fan-Zug am Donnerstagnachmittag in Dortmund ankommt, werden die Österreicher direkt zum Stadion eskortiert. Eine normale Anreise mit den Öffis zum Spiel wäre zu gefährlich.

Red-Bull-Fans, die am Abend vor dem Spiel durch die Stadt gehen, wird dringend empfohlen, auf Fan-Bekleidung zu verzichten.

Provokationen gab es schon im Vorfeld. Dortmunder Fans sorgten mit einer Aktion für Aufsehen. Sie sammelten für den "wahren Verein der Stadt" Spenden: SV Austria Salzburg. Die 50 Fanklubs verkaufen symbolische Tickets zu je 10 Euro pro Person. Bis dato ist noch nicht bekannt, wie viele davon verkauft wurden.

"Heute" auf Besuch im Dortmunder Fan-Shop


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anton Jesus am 08.03.2018 16:27 Report Diesen Beitrag melden

    gefährlicher Dortmund Clash?

    passieren kann immer was, aber mit so reißerischen Überschriften werden mehr Probleme herbeigeredet als ursprünglich vorhanden sind. Warum kann man sich nicht einfach auf 2 tolle Fußball Abende freuen?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Anton Jesus am 08.03.2018 16:27 Report Diesen Beitrag melden

    gefährlicher Dortmund Clash?

    passieren kann immer was, aber mit so reißerischen Überschriften werden mehr Probleme herbeigeredet als ursprünglich vorhanden sind. Warum kann man sich nicht einfach auf 2 tolle Fußball Abende freuen?