"Vergesst 2016"

29. November 2016 16:26; Akt: 18.12.2016 03:42 Print

Das steckt hinter Martin Stranzls Schock-Posting

Ja, das ist Martin Stranzl! Der ehemalige ÖFB-Teamspieler, der erst im Sommer seine Profikarriere beendet hatte, schockt mit einem auf Instagram geposteten Bild. Beide Augen sind stark angeschwollen, ein Verband reicht von der Stirn bis zum Jochbein.

Fehler gesehen?




 

Ein von Martin Stranzl (@stranzl_martin) gepostetes Foto am




Ja, das ist -Teamspieler, der erst im Sommer seine Profikarriere beendet hatte, schockt mit einem auf Instagram geposteten Bild. Beide Augen sind stark angeschwollen, ein Verband reicht von der Stirn bis zum Jochbein. 

Doch was nach einer schweren Schlägerei aussieht, ist lediglich die letzte Operation zur Entfernung einer Platte. Diese war dem Ex-Gladbacher nach einem Augenhöhlenbruch im September 2015 zr Stabilisation eingesetzt worden. 

"Die letzte OP des Jahres", freute sich Stranzl über den Eingriff. "Vergesst 2016, Seid bereit für 2017", gab sich der Ex-Profi kämpferisch.


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: