Sturm zollt Respekt

30. April 2018 11:18; Akt: 30.04.2018 11:31 Print

Diese Fan-Aktion macht sogar Hofmann sprachlos

Steffen Hofmann geht am Ende der Saison in Fußballer-Pension. Dass der Routinier Eindruck hinterlassen hat, beweist diese Aktion der Sturm-Fans.

Stark: Die Sturm-Fans verabschieden sich von Rapid-Ikone Steffen Hofmann. (Bild: GEPA-pictures.com, picturedesk.com)

Stark: Die Sturm-Fans verabschieden sich von Rapid-Ikone Steffen Hofmann. (Bild: GEPA-pictures.com, picturedesk.com)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die aktive Karriere von Steffen Hofmann neigt sich dem Ende zu. Noch ist es nicht offiziell, aber der 37-jährige Deutsche wird im Sommer seine "Stoppler" an den Nagel hängen.

539 Pflichtspiele hat der Routinier für Rapid bestritten. 45 davon gegen Sturm Graz. Zwölf Tore sind ihm dabei gelungen. Am Sonntag beim 2:4 kam Hofmann jedoch nicht zum Einsatz.

Sturm-Fans ziehen Hut

Dennoch hatte er einen großen Auftritt. Die Sturm-Fans auf der Nordkurve entrollten ein Spruchband. Darauf zu lesen: "Trotz allem: Zum Abschied Respekt für Steffen Hofmann".

Auf Facebook zeigte sich der "Fußballgott" gerührt. "Ein großes Dankeschön an die Fans von SK Sturm. Das hat mich überrascht und sprachlos gemacht. RESPEKT!!!!!", schrieb Hofmann. "Ich bin immer gerne nach Graz gekommen, besonders wegen der Stimmung. Ich werde die Spiele vermissen."


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ein Grüner am 30.04.2018 13:18 Report Diesen Beitrag melden

    So soll es sein

    Große Geste von den Grazern! Trotz aller Rivalität!

  • Tom Tom am 30.04.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Nett

    Tja i hab ja gewusst das Sturm Nr.2 ist was die Fans angeht.

    einklappen einklappen
  • Bongo Bongo am 02.05.2018 00:06 Report Diesen Beitrag melden

    Das Geld anderer Leute

    Die können ja leicht Respekt zollen, denn Sturm vernichtet ja nicht mutwillig Millionen, indem sie solche sportlichen Leichen jahrelang mitschleppen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Bongo Bongo am 02.05.2018 00:06 Report Diesen Beitrag melden

    Das Geld anderer Leute

    Die können ja leicht Respekt zollen, denn Sturm vernichtet ja nicht mutwillig Millionen, indem sie solche sportlichen Leichen jahrelang mitschleppen.

  • Ein Grüner am 30.04.2018 13:18 Report Diesen Beitrag melden

    So soll es sein

    Große Geste von den Grazern! Trotz aller Rivalität!

  • Tom Tom am 30.04.2018 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Nett

    Tja i hab ja gewusst das Sturm Nr.2 ist was die Fans angeht.

    • Boernsn am 01.05.2018 08:19 Report Diesen Beitrag melden

      Nr 1

      Sturm ist sogar die Nr 1 bei den Fans denn die machen bomben Stimmung und können sich auch noch benehmen!

    einklappen einklappen