Video geht viral

09. November 2018 11:44; Akt: 09.11.2018 11:44 Print

Fußball-Vater stößt seinen Sohn zu einer Glanzparade

Da war eine ordentliche Portion Übermotivation bei einem Fußball-Vater dabei. Um ein Tor zu verhindern, stößt ein Vater seinen Sohn zu Boden.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wieder sorgt ein übermotivierter Fußball-Vater für Furore. Ein Video eines Vaters, der seinen Torwart-Sohn zu einer Glanzparade umstößt, geht gerade im Netz viral.

Das Video stammt vom U8-Spiel zwischen LLanilar und Bow Street aus Wales. Ein Gegenspieler hatte den Ball zum Abschluss auf dem Fuß, rollte die Kugel platziert Richtung langes Eck. Dabei erwischte er den Tormann am falschen Fuß.

Das bemerkte auch der Vater des kleinen Burschen, der neben dem Tor stand. Schnell stieß der übermotivierte Vater sein eigenes Kind zu Boden, um ihm so zu einer Glanzparade zu verhelfen.

Besonders bitter: Nach der Glanztat landete der Abstauber trotzdem im Netz. Sehr zum Ärger des Vaters...


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: