Aleksandar Dragovic

18. Mai 2016 10:58; Akt: 07.06.2016 03:41 Print

Gerüchte um Wechsel zu Borussia Dortmund verdichten sich

Der Wechsel von Aleksandar Dragovic zu Borussia Dortmund nimmt immer konkretere Formen an.

Fehler gesehen?

Laut einem Bericht der "Sport Bild" laufen im Hintergrund bereits erste Gespräche zwischen dem ÖFB-Teamverteidiger und Dortmund. Diese sind nach dem auf der Suche nach einem Nachfolger. 20 Millionen Euro Ablöse wären im Fall eines Wechsels an Dynamo Kiew zu bezahlen.

"Reizvoll wäre es auf jeden Fall. Ich bin im Sommer für alles offen. Die Bundesliga ist aktuell die wohl beste Liga der Welt", sagte Dragovic "goal.com". Bezüglich seiner Bänderverletzung gab er gegenüber "krone.at" Entwarnung: "Die Ärzte sind mit meiner Entwicklung zufrieden, ich bin schmerzfrei und werde fit zum Team stoßen."

Dragovic ist bei Dortmund nicht der einzige Kandidat. Ömer Toprak von Bayer Leverkusen steht ebenso auf der Kandidatenliste, bei ihm wäre aber eine weit höhere Ablösesumme nötig.


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: