Tausende Fans

08. März 2018 13:10; Akt: 08.03.2018 13:10 Print

Italien-Legenden trauern beim Begräbnis von Astori

Fiorentina-Kapitän Davide Astori verstarb an einem Herzinfarkt. Tausende Fans, Team-Kollegen und Fußball-Ikonen erweisen ihm die letzte Ehre.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Italien und die ganze Fußball-Welt ist fassungslos. Mit nur 31 Jahren verstarb Davide Astori am vergangenen Sonntag an einem Herzinfarkt. Der AC Florenz verlor seinen Kapitän. Familie, Freunde und viele Kicker einen geliebten Menschen.

Am Donnerstag erfolgte das Begräbnis. Tausende Fans pilgerten zur Kirche "Santa Croce" in Florenz. Die Fiorentina-Kollegen kamen geschlossen, um ihrem Kapitän die letzte Ehre zu erweisen. Auch viele Wegbegleiter reisten an – darunter Mitspieler, Gegner und jede Menge Fußball-Ikonen.

Wie oben in der Diashow zu sehen trauerten Legenden wie Milans Ex-Stars Filippo Inzaghi, Javier Zanetti oder Juves Gigi Buffon um ihren verstorbenen Kumpel.

Letzterer reiste mit seinen Kollegen der "Alten Dame" nach dem Viertelfinal-Einzug in der Champions League nach Florenz.


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(SeK)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.