Nach Admira-Abschied

23. Juni 2015 14:01; Akt: 17.02.2016 03:40 Print

Markus Katzer wechselt in die Regionalliga Ost

Markus Katzer hat einen neuen Klub gefunden. Der 35-Jährige konnte sich mit seinem Ex-Klub Admira nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. Nun ist der Defensiv-Allrounder auf der Suche nach einem neuen Verein fündig geworden. Katzer unterschreibt bei Regionalliga Ost-Klub First Vienna.

 (Bild: GEPA pictures/ Mario Kneisl)

(Bild: GEPA pictures/ Mario Kneisl)

Fehler gesehen?

 


Schon in den letzten Tagen hatte sich Katzer bei den Döblingern fit gehalten, nun kam das Engagement bei den Blau-Gelben zustande. "Er könnte ein Garant dafür sein, um für Stabilität in der Defensive zu sorgen", freute sich Vienna-Sportdirektor Kurt Garger über den Neuzugang.

Dank des finanzstarken Sponsors "Care Energy" ist Katzer nicht der einzige prominente Neuzugang. Keeper Thomas Vollnhofer wurde von Bundesliga-Absteiger Wiener Neustadt geholt. Aus Hartberg kommt David Sencar, aus Horn Angel Candela. Vom Regionalliga Ost-Konkurrenten Wiener Sportklub kommt Aleksandar Kostic zu den Döblingern.


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: