Alle Spiele im Überblick

08. März 2018 20:55; Akt: 08.03.2018 23:00 Print

Arsenal schlägt Milan, Atletico vor Aufstieg

Die Hinspiele im Europa-League-Achtelfinale laufen. Mit unserem Scorecenter verpassen Sie kein Tor! Hier geht's zur LIVE-Übersicht!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Arsenal und Atletico Madrid dürfen für den Aufstieg ins Europa-League-Viertelfinale planen. Die Gunners setzten sich im Spitzenspiel gegen den AC Milan auswärts mit 2:0 durch, die Spanier besiegten Lok Moskau zu Hause mit 3:0. Wir haben alle Spiele im Überblick.

Henrik Mkhitaryan ließ Arsenal mit seinem ersten Treffer für die Elf von Arsene Wenger in Mailand jubeln (15.). Sein Schuss wurde aber böse von Leonardo Bonucci abgefälscht. Aaron Ramsey legte in der vierten Minute der Nachspielzeit in der ersten Hälfte das 2:0 nach.

Klarer Sieg für Atletico

Atletico Madrid hatte gegen Lok Moskau keine großen Schwierigkeiten. Saul Niguez (22.), Diego Costa (47.) und Koke (89.) stellten die Weichen für den Aufstieg in einer Woche. Das 3:0 aus dem Heimspiel werden sich die Spanier wohl nicht mehr nehmen lassen.

Olympique Lyon erkämpfte sich einen 1:0-Auswärtssieg bei ZSKA Moskau, Marcelo (68.) sorgte für den einzigen Treffer.

Marseille biegt Bilbao

Mit einem 3:1-Heimerfolg über Athletic Bilbao steht Olympique Marseiie vor dem Viertelfinal-Einzug. Ocampos (1., 57.) und Payet (14.) trafen für die Franzosen, Aduriz hatte nach einem Elfmeter verkürzt (45+3.). Lazio Rom trennte sich von Dynamo Kiew mit 2:2.

Gut für Österreich: Sporting Lissabon entschied das Achtelfinal-Hinspiel gegen Viktoria Pilsen mit 2:0 für sich. Die Tschechen sind die letzten verbliebenen Gegner für den ÖFB in der UEFA-Fünfjahreswertung.

Details, Aufstellungen und die Live-Ticker zum Nachlesen gibt’s unterhalb in unserem Datencenter zum Durchklicken:


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.