Coach gestolpert

10. September 2018 16:25; Akt: 10.09.2018 16:26 Print

Mourinho-Bauchlandung sorgt im Netz für Lacher

Jose Mourinho am Boden - das sieht man nur, wenn der Manchester-United-Coach stolpert. Das Video von dem Ausrutscher geht um die Welt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jose Mourinho hat ein großes Ego, das stellt der Startrainer auch regelmäßig unter Beweis. Am Wochenende war der Coach von Manchester United aber in einer seltenen Situation zu sehen - nämlich am Boden. "The Special One" stürzte über eine Absperrung, bewies aber, dass er auch über sich selbst lachen kann.

Bauchfleck vor Wembley

Mourinho war auf dem Weg zum Nations-League-Duell zwischen England und Spanien in London. Vor dem Stadion wollte er über eine Absperr-Leine steigen, blieb dabei aber hängen und legte einen kapitalen Bauchfleck hin. Ein Ordner kommt sofort, um ihn zu helfen. Doch Mourinho ist schon wieder auf den Beinen, grinst und setzt seinen Weg fort.

Im Tiefflug

Sportlich gibt es für ihn weniger zu lachen. Mit seinen "Red Devils" legte er den schlechtesten Saisonstart seit 1992 hin: nur zwei Siege, Platz 10. Zinedine Zidane soll schon als möglicher Nachfolger bereitstehen. Ein weiterer Ausrutscher am Samstag gegen Sebastian-Prödl-Klub Watford könnte für Mourinho schon einer zu viel sein ...


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(heute.at)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.