Hintergrund unklar

01. Mai 2019 18:18; Akt: 02.05.2019 11:05 Print

Verletzter nach Böllerwurf bei Rapid-Fanmarsch

3.500 Anhänger von Rapid sorgten beim Cup-Finale in Klagenfurt für einen beeindrucken Fanmarsch. Eine Person wurde aber von einem Böllerwurf verletzt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Lautstark und ausgelassen, aber keineswegs aggressiv – dieses Urteil stellte die Kärntner Polizei den 3.500 Anhängern von Rapid bei ihrem Fanmarsch zum Cup-Finale in Klagenfurt aus.

Einen Verletzten gibt es aber dennoch zu beklagen. Durch einen Böllerwurf wurde eine Person verletzt. Noch ist unklar, ob eigenes oder fremdes Verschulden zum Unfall führte.

Auch die Salzburger Fans marschierten Seite an Seite zum Stadion. Mit 800 Teilnehmern allerdings in einer wesentlich kleineren Anzahl als die Rivalen aus Hütteldorf.


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wien am 01.05.2019 19:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gunst

    Na , wie immer da Block West!!! Und bei da Bundeshymne auch kein Respekt!! Für euch muss man sich schämen!! Wie immer .

  • Justus am 01.05.2019 20:21 Report Diesen Beitrag melden

    Rapid

    Da wird der Rapidvorstand wieder den Rapidanwalt einschalten

  • Rapidler am 01.05.2019 20:14 Report Diesen Beitrag melden

    Rapid

    Dann sagt der Block west das das ein salzburger war . Traurig das solche Fans gibt

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Justus am 01.05.2019 20:21 Report Diesen Beitrag melden

    Rapid

    Da wird der Rapidvorstand wieder den Rapidanwalt einschalten

  • Rapidler am 01.05.2019 20:14 Report Diesen Beitrag melden

    Rapid

    Dann sagt der Block west das das ein salzburger war . Traurig das solche Fans gibt

  • Wien am 01.05.2019 19:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gunst

    Na , wie immer da Block West!!! Und bei da Bundeshymne auch kein Respekt!! Für euch muss man sich schämen!! Wie immer .