Serbien lockt

16. April 2019 09:59; Akt: 16.04.2019 10:07 Print

Rapid will ihn, aber verliert der ÖFB ein Mega-Talent?

Sasa Kalajdzic steht nicht nur bei Rapid auf dem Wunschzettel. Soll der Shooting-Star für das Nationalteam auflaufen, muss der ÖFB jetzt schnell sein.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sasa Kalajdzic gilt als eines der größten Talente der Bundesliga. Für die Admira erzielte er in fünf Spielen vier Tore und gilt als der große Hoffnungsträger im Abstiegskampf. Das lockt Interessenten an. Nicht nur Rapid, auch der serbische Verband lockt. Der ÖFB muss schnell reagieren, sollte der 21-Jährige jemals für das Nationalteam auflaufen.

Denn Kalajdzic kam bisher "nur" drei Mal in der U21 zum Einsatz. Solange er nicht in der A-Nationalmannschaft eingesetzt wird, ist ein Verbandswechsel für ihn möglich. Der zwei Meter große Mittelstürmer ist zwar österreichischer Staatsbürger, hat aber serbische Vorfahren. Dort soll es jetzt Interesse daran geben, ihn als Zukunftshoffnung zu holen.

Admira-Manager Amir Shapourzadeh bescheinigt seinem Mega-Talent im "Kurier" jedenfalls das Potenzial für das ÖFB-Team: "Obwohl Sasa erst 70 Prozent seines Potenzials ausgeschöpft hat, sehe ich in ihm bereits einen Kandidaten für Österreichs A-Team, gerade auf der Stürmer-Position." Und wie sieht es auf Klub-Ebene aus? Rapid konnte ihn trotz eines Angebots von 1,5 Millionen Euro nicht holen, hat die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben. Auch ein Wechsel ins Ausland ist für Kalajdzic ein Thema.


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • MIRI am 16.04.2019 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    lasst ihn gehen..

    lasst ihn doch gehen, ein arnautovic ist genug. wir wissen alle das arnautovic lieber serbe ist wie er vollmundig verlautbart hatt und mit dem spieler wird es genau so sein. nehmt österreicher, bio österreicher.

    einklappen einklappen
  • Experte am 16.04.2019 14:21 Report Diesen Beitrag melden

    Eher nicht...

    Naja ein Mayer, Huber usw ist eben nicht so talentiert wie die itschitsch - abgesehen davon, haben die Serben einen Jovic, der in dem Alter schon in Deutschland aufgezeigt hat, und einen Mitrovic der in England sehr gute Leistungen zeigt. Glaube kaum, dass die Serben nen Spieler wollen der in dieser schwachen Liga grad mal eine Hand voll guter Spiele hatte.

  • Pepionkel am 16.04.2019 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    Fussball

    Findet man keinen Mayer, Huber, Schuster oder Berger? Warum sind im Team lauter itschitsch und mirkisch?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Experte am 16.04.2019 14:21 Report Diesen Beitrag melden

    Eher nicht...

    Naja ein Mayer, Huber usw ist eben nicht so talentiert wie die itschitsch - abgesehen davon, haben die Serben einen Jovic, der in dem Alter schon in Deutschland aufgezeigt hat, und einen Mitrovic der in England sehr gute Leistungen zeigt. Glaube kaum, dass die Serben nen Spieler wollen der in dieser schwachen Liga grad mal eine Hand voll guter Spiele hatte.

  • Pepionkel am 16.04.2019 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    Fussball

    Findet man keinen Mayer, Huber, Schuster oder Berger? Warum sind im Team lauter itschitsch und mirkisch?

    • NeroWien am 16.04.2019 14:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pepionkel

      Weil die halt kein Talent haben

    • soisdes am 16.04.2019 15:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pepionkel

      weil huber&Co lieber vor der Konsole sitzen oder in die Häuser ziehen als einem Ball hinterher laufen oben drauf haben huber&Co einfach zu wenig Talent zum Fußballspielen bleibts beim Skifahren das könnt ihr einigermaßen

    • Fritz am 16.04.2019 15:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pepionkel

      Weil Mayer, Huber, Schuster oder Berger genauso treffsicher sind wie Janko.

    • Wolke am 16.04.2019 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pepionkel

      Neidisch??

    einklappen einklappen
  • Peter am 16.04.2019 12:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Guter Kicker

    Fescher Bursche. Gefällt mir.

  • MIRI am 16.04.2019 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    lasst ihn gehen..

    lasst ihn doch gehen, ein arnautovic ist genug. wir wissen alle das arnautovic lieber serbe ist wie er vollmundig verlautbart hatt und mit dem spieler wird es genau so sein. nehmt österreicher, bio österreicher.

    • Serbe am 16.04.2019 12:55 Report Diesen Beitrag melden

      Sasa

      Dann sollen `bio`Österreicher mal spielen lernen

    einklappen einklappen