Größer als Ronaldo?

12. Juni 2019 20:32; Akt: 12.06.2019 20:32 Print

Real plant Mega-Party für Neuverpflichtung Hazard

Eden Hazard ist die große Zukunftshoffnung von Real Madrid! Die Präsentation des Neuzugangs soll selbst Cristiano Ronaldo in den Schatten stellen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach einer sportlich eher durchwachsenen Saison will Real Madrid nach dem Sommer wieder voll angreifen. Großer Hoffnungsträger dabei ist Eden Hazard. 100 Millionen Euro blätterten die "Galaktischen" dem FC Chelsea für den 28-jährigen hin. Der Linksaußen soll nun mit einer Party empfangen werden, die sogar die Präsentation von Cristiano Ronaldo in den Schatten stellen soll.

Konkret soll Hazard am Donnerstag um 19 Uhr erstmals in seiner neuen Heimstädte auflaufen. Die Uhrzeit ist verhältnismäßig spät angesetzt, so soll möglichst vielen Fans der Besuch der Präsentation ermöglicht werden. Der Plan: Als Cristiano Ronaldo 2009 von Manchester United zu Real wechselte, kamen 70.000 Zuschauer ins Bernabeu-Stadion. Diese Marke soll nun fallen. Angepeilt werden 81.000 Fans – also ein ausverkauftes Haus.

Einzelheiten über den Ablauf der Präsentation stehen noch nicht fest, es wird aber eine Spektakel versprochen. Das gibt es nicht für jeden Spieler. Neuzugang Luka Jovic wird am Mittwoch deutlich bescheidener präsentiert, für ihn hat Real aber auch "nur" 60 Millionen Euro an Adi-Hütter-Klub Eintracht Frankfurt überwiesen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.