Auszucker im Video

17. April 2019 16:52; Akt: 17.04.2019 16:52 Print

Red-Bull-Spieler schießt Gegner-Fan mit Ball k.o.

Ein Kicker der New York Red Bulls sorgte kürzlich für einen Eklat. Er schoss einem gegnerischen Fan den Ball ins Gesicht – und knockte ihn aus.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unschöne Szene in der amerikanischen Fußball-Liga MLS. Kaku, Spieler des Mateschitz-US-Klubs New York Red Bulls, schoss einen generischen Fan mit dem Ball mitten ins Gesicht.

In der Nachspielzeit der Partie gegen Kansas City brannten beim Teamkollegen von Ex-ÖFB-Spieler Daniel Royer die Sicherungen durch. Aus Frust über ein missglücktes Zuspiel wollte Kaku den Ball mit voller Wucht gegen die Bande schießen.

Allerdings verfehlte er sein Ziel deutlich. Der Ball flog direkt ins Gesicht eines Kansas-City-Fans, der daraufhin benommen zu Boden ging und behandelt werden musste. Der Paraguayer wurde daraufhin von seinen Gegenspielern heftig attackiert. Zudem sah Kaku für die Aktion vom Schiedsrichter die Rote Karte.

Der Red-Bull-Kicker entschuldigte sich noch am selben Tag für seinen Aussetzer.


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.