Fußball steht Kopf!

11. Juli 2018 11:46; Akt: 11.07.2018 12:45 Print

Ronaldo löst Beben auf dem Transfermarkt aus

Weltfußballer Cristiano Ronaldo wechselt von Real Madrid zu Juventus Turin. "Heute" weiß, welche Hammer-Transfers jetzt folgen könnten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Deal ist durch! Cristiano Ronaldo verlässt nach neun Jahren und 450 (!) Toren Real Madrid und heuert für eine Ablösesumme von 105 Millionen Euro bei Italiens Rekordmeister Juventus Turin an.

Alle Hintergründe zum Sensations-Transfer lesen Sie hier:
Deal fix! Ronaldo wechselt von Real zu Juventus Turin
Real Madrid veröffentlicht emotionalen Ronaldo-Brief
Tor-Parade! Alle Ronaldo-Treffer für Real im Video

Wechselspiele der Superstars

Mit dem Wechsel des 33-Jährigen steht auf einen Schlag auch der Transfermarkt in Europas Topligen Kopf. In Spanien sucht Real Madrid etwa einen Nachfolger für "CR7", Vereinspräsident Florentino Perez soll längst Brasiliens streitbaren Superstar Neymar als würdigen Ersatz ausgemacht haben. Auch wenn er für den 26-Jährigen ganz tief in die Taschen greifen muss, schließlich ist Neymar erst im vergangenen Jahr für unfassbare 222 Millionen Euro zu Paris St. Germain gewechselt.

Haut Neymar jetzt sofort wieder nach Madrid ab, müssen die Pariser umgehend einen Ersatz verpflichten. Chelseas Eden Hazard soll hoch im Kurs stehen, was er allerdings auch bei Real tut. Und Liverpools Mo Salah hat zwar diesen Sommer erst langfristig bei den "Reds" verlängert, im bevorstehenden Wechselspiel könnte aber auch der Ägypter jetzt einen neuen Arbeitgeber finden.

Und dann ist da ja auch noch Frankreichs Überflieger Kylian Mbappe, der in Paris angeblich nicht mehr glücklich ist und laut Gerüchteküche ebenfalls bei Real am Zettel steht. Da aber alle zuvor genannten noch langfristige Verträge bei ihren aktuellen Klubs haben, scheint ein neuer Transferrekord jenseits der 222 Millionen Euro durchaus realistisch.


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Daniel am 11.07.2018 13:33 Report Diesen Beitrag melden

    Hmmmm....

    Entweder E. Hazard oder Mbappe spielt Zukünftig für Real Madrid...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Daniel am 11.07.2018 13:33 Report Diesen Beitrag melden

    Hmmmm....

    Entweder E. Hazard oder Mbappe spielt Zukünftig für Real Madrid...