Skandal im DFB-Pokal

25. April 2019 18:47; Akt: 25.04.2019 18:48 Print

Video-Schiri gibt zu: "Es war kein Elfer für Bayern!"

Die Elfmeter-Entscheidung für Bayern München im DFB-Pokal-Halbfinale war falsch! Das gibt sogar der Boss der Video-Schiedsrichter zu.

Theodor Gebre Selassie (Werder Bremen) gegen Kingsley Coman (Bayern München) (Bild: imago sportfotodienst)

Theodor Gebre Selassie (Werder Bremen) gegen Kingsley Coman (Bayern München) (Bild: imago sportfotodienst)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Große Aufregung in Deutschland! Die Bayern haben dank eines zweifelhaften Elfmeters in der 78. Minute das Pokal-Finale erreicht. Robert Lewandowski versenkte den Strafstoß zum 3:2-Sieg gegen Werder Bremen. Nun meldet sich der Video-Schiedsrichter zu Wort und gibt zu, dass der Pfiff falsch war.

"Aus schiedsrichterfachlicher Sicht halten wir die Strafstoßentscheidung für nicht korrekt", sagt Jochen Drees, Chef der DFB-Videoschiedsrichter auf der DFB-Homepage.

"Schiedsrichter Daniel Siebert und Videoassistent Robert Kampka hätten sich im Prinzip diese Situation nochmal anschauen müssen. Und da haben beide einfach nicht auf die Art und Weise miteinander kommuniziert und geredet, wie wir das erwarten würden", so der ehemalige Bundesliga-Offizielle.

Siebert pfiff beim Zweikampf zwischen Kingsley Coman und Theodor Gebre Selassie wegen eines vermeintlichen Fuß-Fouls Elfmeter – eine falsche Wahrnehmung, denn es gab dort überhaupt keinen Kontakt!

Siebert schilderte dem Video-Schiri Kampka seine Wahrnehmung. Kampka konzentrierte aber nur auf das leichte Stoßen am Oberkörper – und kam für sich zu der Überzeugung, dass das alleine für einen Elfer genug war.

Natürlich waren die Bremer stinksauer, denn Siebert sah ein Foul, das es gar nicht gab, Kampka bewertete einen regelkonformen Körperkontakt als Foulspiel. Drees entschuldigte sich: "Im DFB-Pokalhalbfinale zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Bayern München ist dies in der 78. Spielminute leider nicht der Fall gewesen, da die Kommunikation zwischen dem Schiedsrichter und dem Video-Assistenten nicht gut abgelaufen ist."


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(pip)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Robotto am 25.04.2019 20:32 Report Diesen Beitrag melden

    Neuaustragung

    Und was nun.. wieso gibt es keine Neuaustragung?

    einklappen einklappen
  • Wolfgang am 25.04.2019 21:33 Report Diesen Beitrag melden

    Bayernsieg

    Schade für Werder ! Gegen Leizpig im Finale sollen sie den gleichen Elfer bekommen und verlieren ! - Vielleicht später auch die Deutsche Meisterschaft ! - Gegen Liverpool hat ja Bayern gezeigt wie weit sie gesunken sind ! Und der Sinkflug dauert an !

  • Timo am 26.04.2019 09:15 Report Diesen Beitrag melden

    Timo

    Wahnsinn so wie immer gewinnen nur mit Hilfe

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Timo am 26.04.2019 09:15 Report Diesen Beitrag melden

    Timo

    Wahnsinn so wie immer gewinnen nur mit Hilfe

  • Fan am 26.04.2019 07:27 Report Diesen Beitrag melden

    Bayern

    Schiri Hameter hätte ihn nicht gepfiffen!

  • Wolfgang am 25.04.2019 21:33 Report Diesen Beitrag melden

    Bayernsieg

    Schade für Werder ! Gegen Leizpig im Finale sollen sie den gleichen Elfer bekommen und verlieren ! - Vielleicht später auch die Deutsche Meisterschaft ! - Gegen Liverpool hat ja Bayern gezeigt wie weit sie gesunken sind ! Und der Sinkflug dauert an !

  • Robotto am 25.04.2019 20:32 Report Diesen Beitrag melden

    Neuaustragung

    Und was nun.. wieso gibt es keine Neuaustragung?

    • Erich am 25.04.2019 21:07 Report Diesen Beitrag melden

      Bayerndusel

      Weil es für die Bayern entschieden wurde und da gäbe es sonst Ärger mit Hoeneß.

    einklappen einklappen