Transfer-Gerücht

16. Juni 2019 11:34; Akt: 16.06.2019 14:09 Print

Wechselt Özil zu einem türkischen Top-Klub?

Laut der englischen Zeitung "Mirror" soll Mesut Özil den FC Arsenal verlassen und könnte nun zu einem türkischen Top-Klub wechseln.

 (Bild: imago sportfotodienst)

(Bild: imago sportfotodienst)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eigentlich läuft der Vertrag von Mesut Özil beim FC Arsenal läuft noch bis 2021, doch die "Gunners" wollen ihn aufgrund seines seiner schwachen Leistungen loswerden. Die Engländer hoffen dabei auf eine Ablöse von 30 Millionen Euro.

Die türkischen Top-Klubs Fenerbahce, Galatasaray und Besiktas sollen Interesse an dem Mittelfeldspieler zeigen.

Neben der Ablösesumme könnte allerdings auch das Gehalt von Özil zum Stolperstein werden. Der 30-Jährige kassierte über 20 Millionen bei Arsenal pro Saison. In der jüngsten Vergangenheit zählte er aber mit nur 24 Premier-League-Einsätzen nicht mehr zu den Stammspielern.

Er selbst macht allerdings keine Anstalten, einen baldigen Wechsel zu forcieren.

Arsenal muss sich also etwas einfallen lassen. Aufgrund der verpassten Champions League-Qualifikation hat der englische Traditionsverein nur 50 Millionen für Neuzugänge zur Verfügung.


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • roni am 16.06.2019 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    den super

    integrierten vergönne ich den deutschen. irgendwannn werden auch die germanen begreifen, die sind alle so.

  • SusiD am 16.06.2019 13:00 Report Diesen Beitrag melden

    UND AB !!!!

    der irre Diktator wartet auf Unterstützung .... ABschied nehmen ist sowas von einfach :))

  • Einer der größten Flops der Geschichte am 16.06.2019 16:35 Report Diesen Beitrag melden

    Man schaue sich Real ohne ihn an

    4 ChampionsLeague Titel seitdem er weg ist!!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • helmar am 16.06.2019 18:47 Report Diesen Beitrag melden

    Sein Herz wird ihn hin ziehen.....

    Die Gagen in der Türkei wohl eher nicht. Aber nach Hause kommen sollte ihm das schon wert sein.

  • Josie am 16.06.2019 18:04 Report Diesen Beitrag melden

    Never heard bevor

    Was ist ein türkischer Top Club? Spielen die auf einem Dach?

  • Einer der größten Flops der Geschichte am 16.06.2019 16:35 Report Diesen Beitrag melden

    Man schaue sich Real ohne ihn an

    4 ChampionsLeague Titel seitdem er weg ist!!

  • SusiD am 16.06.2019 13:00 Report Diesen Beitrag melden

    UND AB !!!!

    der irre Diktator wartet auf Unterstützung .... ABschied nehmen ist sowas von einfach :))

  • roni am 16.06.2019 12:12 Report Diesen Beitrag melden

    den super

    integrierten vergönne ich den deutschen. irgendwannn werden auch die germanen begreifen, die sind alle so.