Lars Lagerbäck: "Bin interessiert"

29. September 2011 11:21; Akt: 10.10.2012 11:01 Print

Wird schwedischer Schnitzel-Fan ÖFB-Coach?

Was läuft da zwischen Lars Lagerbäck und dem österreichischen Fußball-Verband? Der Schwede bestätigt nach seinem Wien-Besuch: "Ja, der ÖFB hat angefragt."

Fehler gesehen?



Der ehemalige schwedische Nationaltrainer dürfte zu den heißesten Kandidaten im Rennen um die Nachfolge von Didi Constantini bzw. Interimslösung Willi Ruttensteiner zählen.


"Sehr gutes Wiener Schnitzel"

Eine mögliche Verpflichtung des 63-Jährigen wird auch in seiner schwedischen Heimat heiß diskutiert. "Ich hatte ein sehr gutes Wiener Schnitzel", verriet Lagerbäck gegenüber dem TV-Sender Viasat, für den er als Experte tätig ist. Dann wurde der Skandinavier konkreter: "Der ÖFB hat bei mir angefragt. Wir haben unsere Vorstellungen und Positionen ausgetauscht. Aber ich weiß nicht, mit wie vielen anderen Leuten sie auch noch gesprochen haben. Man muss abwarten."

Schweden-Experte für WM-Quali?

Dass er hungrig auf den rot-weiß-roten Teamchef-Posten wäre, unterstrich Lagerbäck und erklärte: "Die Sache klingt sehr interessant." Der 63-Jährige war zuletzt bei der WM 2010 Trainer der nigerianischen Auswahl. Seine Bestellung könnte hinsichtlich der WM-Quali für 2014 für einige Brisanz sorgen, kennt er doch Österreichs Gegner Schweden in und auswendig.


Video: Lagerbäck hat zumindest Humor

Ob Lars Lagerbäck ÖFB-Teamchef wird, ist noch unklar, dass er Humor besitzt, ist jedoch spätestens seit 2007 garantiert. Damals bettelte er als schwedischer Coach um die Rückkehr von Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic ins Nationalteam - erfolgreich!

+++ Stress-Job Teamchef: "Der Trainerjob ist extrem" +++

Lagerbäck oder doch ein anderer?

Zu Lagerbäck gesellt sich noch ein Quintett potentieller Teamchef-Kandidaten: Sturm-Coach Franco Foda gilt seit langem als Top-Favorit, U21-Trainer Andi Herzog darf sich wohl nur Außenseiterchancen ausrechnen, der Wien-erfahrene Christoph Daum und Altmeister Otto Rehhagel sind genauso auf der ÖFB-Liste wie Kritiker und Ried-Chef Paul Gludvatz.


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: