Freche Grätsche

17. November 2018 07:57; Akt: 17.11.2018 08:14 Print

Wunderkind de Jong zeigt sogar Kante wie's geht

Halb Europa jagt ihn. Diese Szene zeigt, warum. Frenkie de Jong lässt Mittelfeld-Dominator N'Golo Kante in der Nations League schlecht aussehen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Barca, ManCity, Tottenham oder doch PSG? Glaubt man den anhaltenden Transfer-Gerüchten, kann sich Frenkie de Jong seinen künftigen Arbeitgeber aus der Elite des europäischen Fußballs selbst aussuchen.

Alle sind heiß auf das Wunderkind von Ajax Amsterdam. Am Freitagabend zeigte das 21-jährige Juwel einmal mehr, warum. Die Niederlande schlug Weltmeister Frankreich daheim mit 2:0 und besiegelte damit den Nations-League-Abstieg von Deutschland.

De Jong ist das Mastermind hinter der Wiedergeburt der Oranje. Er zog auch gegen die Franzosen im Mittelfeld die Fäden, glänzte mit und ohne Ball. Der jungen Blondschopf scheint das Spielgerät förmlich magisch anzuziehen.

Weiter oben im Artikel sehen Sie eine Szene, die veranschaulicht, wie eiskalt de Jong im Mittelfeld agiert. Mit einem perfekt getimten Tackling luchste er N'Golo Kante den Ball ab. Das ist ein seltenes Bild.

Der Chelsea-Star gilt seit dem Meisterjahr mit Leicester City als der Inbegriff der Mittelfeld-Dominanz. Am Freitag fand er aber im jungen de Jong seinen Meister ...


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: