Chaos in Pyeongchang

14. Februar 2018 04:10; Akt: 14.02.2018 04:10 Print

Nächste Absage! Starker Wind verhindert Slalom

Der Olympia-Slalom der Damen wurde auch vom Wind verweht. An ein faires Rennen war nicht zu denken, am Freitag soll gefahren werden.

DUELL: Wählen Sie die heißesten Olympia-Sportlerinnen

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es ist einfach nicht zu glauben! Auch der Damen-Slalom bei den Olympischen Spielen in Südkorea fällt dem Wind zum Opfer. Der Bewerb musste abgesagt werden.

Wieder waren die Windböen viel zu stark, ein faires Rennen konnte nicht garantiert werden. Der neue Termin steht auch schon fest, am Freitag soll dann endlich gefahren werden.

"Wir wollten das Rennen nicht mit Gewalt durchbringen, daher haben wir uns für den Reserve-Tag entschieden. Das Wetter soll wirklich besser werden, hoffentlich ist das wirklich so", erklärte Renndirektor Atle Skaardal.

Volles Programm

Ski-Fans dürfen sich also über zwei vollgepackte Nächte freuen. Am Donnerstag sollen die Abfahrt der Herren und der RTL der Damen gefahren werden, am Freitag gibt's dann Super-G und Slalom.

Mit uns sind Sie immer LIVE dabei, aber natürlich auch nur, wenn der Wind mitspielt!


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Josef Strasser am 14.02.2018 06:33 Report Diesen Beitrag melden

    Es lebe der Sport?

    Und ab März 2018 verkommen alle Sportstätten weil es keinen mehr interessiert! Warum bekommen immer solche Länder Großveranstaltungen! Das dort der Wind pfeift ist ja auch nicht neu! Des ist wie a Ski WM in Spanien! Oder a Fußball WM am Südpol! Aber a paar IOC Mitglieder sind halt wieder gut geschmiert worden!

  • VORMALS Peter am 14.02.2018 05:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    KEIN PROBLEM,

    werden halt dann alle restlichen Skirennen an einem Tag im Sommer dürchgeführt! Sarkasmus pur und aus!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Josef Strasser am 14.02.2018 06:33 Report Diesen Beitrag melden

    Es lebe der Sport?

    Und ab März 2018 verkommen alle Sportstätten weil es keinen mehr interessiert! Warum bekommen immer solche Länder Großveranstaltungen! Das dort der Wind pfeift ist ja auch nicht neu! Des ist wie a Ski WM in Spanien! Oder a Fußball WM am Südpol! Aber a paar IOC Mitglieder sind halt wieder gut geschmiert worden!

  • VORMALS Peter am 14.02.2018 05:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    KEIN PROBLEM,

    werden halt dann alle restlichen Skirennen an einem Tag im Sommer dürchgeführt! Sarkasmus pur und aus!