Nichts für schwache Nerven

14. Juni 2019 19:15; Akt: 14.06.2019 19:15 Print

Ekel-Alarm! UFC-Star zeigt offene Arm-Operation

Vorsicht, nichts für empfindliche Mägen! UFC-Star Paige VanZant zeigt Bilder ihrer Operation und der eingesetzten Metallschiene.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das ist nichts für schwache Nerven! Nach einer beim Sparring erlittenen Verletzung musste sich UFC-Star Paige VanZant am Donnerstag zum bereits dritten Mal in einem Jahr unters Messer legen.

Eine bereits im März eingesetzte Metallschiene im rechten Unterarm der 25-Jährigen musste gerichtet werden. Für VanZant offenbar schon Routine. Deshalb postete die MMA-Kämpferin auch besonders anschauliche OP-Schnappschüsse auf ihrem Instagram-Account.

"Chop, Chop. Nach all dem juckt es mich immernoch", so die US-Kämpferin zu den OP-Bildern. Wann VanZant in den UFC-Käfig zurückkehrt, ist noch offen. Sie hat noch einen Kampf in ihrem Vertrag ausständig.



Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(SeK)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ana_conda am 14.06.2019 21:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    alles posten

    ....ist heutzutage in

  • Thirona Sul am 15.06.2019 06:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Etwas ungewöhnlich...

    ...dass solche Bilder von der Betroffenen selbst in die Öffentlichkeit gebracht werden. Aus neutraler Sicht ist der Anblick nicht so schlimm. Man sieht bei Unfallopfern oft tragischere Situationen. Die jenigen, die an Unfallorten nicht vorbei können, um unbedingt einen Blick auf Verletzte zu erhaschen, finde ich fragwürdiger. Als ich Halux operiert wurde, wollte ich auch meinen blanken Zehenknochen sehen und durfte das auch (lokale Anästhesie). Es war bei mir reine Neugier und es war interessant. Aber gepostet hätte ich wohl kein Foto von der OP.

  • Pedersoli am 15.06.2019 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Ja das

    muß im Jahr 20129 einfach sein...sonst ist man doch nicht hipp, in, Influencer oder youtuber !!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Pedersoli am 15.06.2019 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Ja das

    muß im Jahr 20129 einfach sein...sonst ist man doch nicht hipp, in, Influencer oder youtuber !!

  • Thirona Sul am 15.06.2019 06:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Etwas ungewöhnlich...

    ...dass solche Bilder von der Betroffenen selbst in die Öffentlichkeit gebracht werden. Aus neutraler Sicht ist der Anblick nicht so schlimm. Man sieht bei Unfallopfern oft tragischere Situationen. Die jenigen, die an Unfallorten nicht vorbei können, um unbedingt einen Blick auf Verletzte zu erhaschen, finde ich fragwürdiger. Als ich Halux operiert wurde, wollte ich auch meinen blanken Zehenknochen sehen und durfte das auch (lokale Anästhesie). Es war bei mir reine Neugier und es war interessant. Aber gepostet hätte ich wohl kein Foto von der OP.

  • Kamistorm am 14.06.2019 22:06 Report Diesen Beitrag melden

    Seltsames Wesen

    Ekelhaft!,aber Realitat-der Mensch ist Geist eingebettet in einem fleischigen Roboter

    • Thirona Sul am 15.06.2019 06:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Kamistorm

      Könnten Sie Ihr Posting bitte übersetzen? Es ist nicht zu verstehen, was Sie meinen.

    einklappen einklappen
  • ana_conda am 14.06.2019 21:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    alles posten

    ....ist heutzutage in