Neuer Damen-Streckenrekord

07. April 2019 12:02; Akt: 07.04.2019 12:03 Print

Ketema läuft in Wien zum neuen Österreich-Rekord

Nancy Kiprop pulverisiert den Streckenrekord beim 36. Vienna City Marathon. Ketema läuft bei den Herren neuen österreichischen Rekord.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Liveticker im Popup
Zum Thema
Fehler gesehen?


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(pip)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tanja am 07.04.2019 08:33 Report Diesen Beitrag melden

    ja toll...

    Da werden die Straßen wieder verwüstet und verdreckt sein. Enorme Kosten für die Steuerzahler, und niemand hat einen Mehrwert.

    einklappen einklappen
  • ChrisW am 07.04.2019 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Österr Marathon-Rekord

    Ketema läuft neuen österreichischen Marathon-Rekord mit irgendwas mit 2:10.? In einer bekannten Österr. Tageszeitung steht: 2004: Getu Feleke 2:05:41. Ein Äthiopier also in Wien gelaufen. Das Einzige, wie ich mir es erklären könnte, wäre, dass Ketema ein Österreicher ist und es dann auf diese Weise zählt......

    einklappen einklappen
  • Ist Er am 07.04.2019 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Mag.

    Rekorde über Rekorde! Vielleicht sollte man das Spitzenfeld auch einmal auf Doping testen!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Kolibrina am 07.04.2019 14:25 Report Diesen Beitrag melden

    Schade...!

    Schade, dass nicht zwischen Amateuren und Profis unterschieden wird. Ein Hobbyläufer wird so kaum je eine Chance haben, vorne mitzulaufen... Motivation für das gewöhnliche Fußvolk stelle ich mir anders vor!

    • Ma am 07.04.2019 18:31 Report Diesen Beitrag melden

      Fußvolk

      Ich bin einer aus dem "Fußvolk" und laufe verschiedenste Veranstaltungen. Als Hobbyläufer läuft man nun mal nicht wegen dem Geld, sondern weil es Spaß macht seine eigenen Bestzeiten zu schlagen und sich mit den Anderen auf ähnlichem Level zu messen. Aber dafür muss man Sport lieben um es zu verstehen.

    einklappen einklappen
  • ChrisW am 07.04.2019 13:15 Report Diesen Beitrag melden

    Österr Marathon-Rekord

    Ketema läuft neuen österreichischen Marathon-Rekord mit irgendwas mit 2:10.? In einer bekannten Österr. Tageszeitung steht: 2004: Getu Feleke 2:05:41. Ein Äthiopier also in Wien gelaufen. Das Einzige, wie ich mir es erklären könnte, wäre, dass Ketema ein Österreicher ist und es dann auf diese Weise zählt......

    • Ma am 07.04.2019 18:24 Report Diesen Beitrag melden

      Erklärung

      Genauso ist es. Streckenrekord hält Feleke. Österr. Rekord heißt Zeit die durch einen Österreicher gelaufen wurde. Lemawork hat unsere Staatsbürgerschaft und heute auch seine Quali für Olympia geschafft!

    einklappen einklappen
  • Fritz der Fratz am 07.04.2019 12:41 Report Diesen Beitrag melden

    An die Minus Schreiber.

    Wenn nur 100 Menschen dadurch begeistert werden etwas mehr Bewegung zu tun ist es ein Erfolg und das Donauinsel Fest ist viel sauberer wenn 100 tausende durch die Wiese latschen.

  • Ist Er am 07.04.2019 12:27 Report Diesen Beitrag melden

    Mag.

    Rekorde über Rekorde! Vielleicht sollte man das Spitzenfeld auch einmal auf Doping testen!

  • rudi am 07.04.2019 11:43 Report Diesen Beitrag melden

    marathon

    verstehe einige nicht , welt - event , mehr als wenn rolling stones im stadion , DAS sind leistungen !