Riesige Wunde

30. April 2018 17:37; Akt: 30.04.2018 17:46 Print

Knee-Strike! MMA-Fighter erlitt unfassbares Cut

MMA-Kämpfer Jack Mason musste nach seinem Fight bei den Cage Warriors 93 ganz schnell zum Arzt. Über seinem Auge klaffte eine riesige Wunde.

Zum Thema
Fehler gesehen?

In MMA-Kämpfen geht es nicht zimperlich zu, wer sich in den brutalen Käfig wagt, der weiß worauf er sich einlässt. Immer wieder passieren auch heftige Verletzungen, Fighter Jack Mason erlitt ein unfassbares Cut.

Bei den Cage Warriors 93 teilte Hakon Foss so heftig aus, dass bei seinem Gegner fast der Schädel platzte. Ein heftiger Knee-Strike führte zu einem heftigen Cut. Jack Mason musste sofort behandelt werden.

Nach dem Fight konnte der Brite schon wieder scherzen: "Ich muss echt an meiner Defensive arbeiten", schrieb er auf Twitter.




Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Heute Sport)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.