Schock bei Hall of Fame

07. April 2019 11:28; Akt: 07.04.2019 20:22 Print

Feiger Fan attackiert WWE-Legende Bret Hart

WWE Legende Bret Hart wurde von einem Fan im Ring angegriffen. Dutzende Wrestler kamen dem "Hitman" zu Hilfe und zerrten den Mann aus dem Ring.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Abend vor der WWE Wrestlemania ist traditionell für die Legenden reserviert. Die klassische Hall-of-Fame Zeremonie wurde aber von einem unnötigen Zwischenfall überschattet.

Der Moment hätte extrem emotional werden sollen, doch ein feiger Fan ruinierte ihn. Bret "The Hitman" Hart hielt die Rede für seinen verstorbenen Tag-Team-Partner Jim "The Anvil" Neidhart, als plötzlich ein Fan in den Ring stürmte und die WWE Legende niederriss.

Die TV-Kameras schalteten sofort weg, einige Fans filmten aber mit. Der Angreifer wurde von Dutzenden Wrestlern und Securitys entfernt und bekam sein Fett weg.


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(pip)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Metatron am 07.04.2019 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So schauts aus

    WWE-Legende Jim Neidhart ist tot, Bret Hart damit das letzte lebende Mitglied der Hart Foundation. Owen Hart, Brian Pillman und der British Bulldog starben jung.

  • Metatron am 07.04.2019 18:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Miese Aktion

    WWE-Fans sind über den Angriff vor allem empört, weil das gesundheitliche Schicksal von Hart öffentlich bekannt ist. Der ehemalige WWE-Champion aus Kanada erlitt nach seinem Karriereende 2000 eine Prostatakrebs-Erkrankung und einen Schlaganfall.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Metatron am 07.04.2019 18:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So schauts aus

    WWE-Legende Jim Neidhart ist tot, Bret Hart damit das letzte lebende Mitglied der Hart Foundation. Owen Hart, Brian Pillman und der British Bulldog starben jung.

  • Metatron am 07.04.2019 18:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Miese Aktion

    WWE-Fans sind über den Angriff vor allem empört, weil das gesundheitliche Schicksal von Hart öffentlich bekannt ist. Der ehemalige WWE-Champion aus Kanada erlitt nach seinem Karriereende 2000 eine Prostatakrebs-Erkrankung und einen Schlaganfall.