"Tür steht immer offen!"

28. März 2019 18:36; Akt: 28.03.2019 18:36 Print

Kämpft Ex-NFL-Star "Gronk" bald in der WWE?

Landet Super-Bowl-Champion Rob Gronkowski demnächst in der WWE? Der ehemalige Footballer wird vom Wrestling-Marktführer umworben.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wird Rob Gronkowski die nächste große Nummer in der WWE? Der ehemalige Tight End der New England Patriots ist großer Wrestling-Fan und mit WWE-Star Mojo Rawley eng befreundet. Nach dem Gewinn seiner dritten Super Bowl erklärte "Gronk" seinen Rücktritt und ist auf der Suche nach neuen Herausforderungen.

Bereits vor zwei Jahren hatte Gronkowski einen Auftritt bei Wrestlemania - der damalige Top-Footballer nahm an der andre the Giant Battle Royal teil - nun könnte er in den Ring zurückkehren.

Stephanie McMahon, die Tochter von WWE-Boss Vince McMahon, bandelte bereits via Twitter mit Gronkowski an. "Die Tür zur WWE ist immer offen", schrieb die Vize-Präsidentin.

Der 29-Jährige hängte seinen Football-Helm an den Nagel, weil sein Körper die Belastungen nicht mehr mitgemacht hatte. Ob da das Wrestling-Business das Richtige für "Gronk" ist? Wir sind gespannt!

Mit Quereinsteigern hat die WWE letztens gute Erfahrungen gemacht. Ex-UFC-Fighterin Ronda Rousey wird in zwei Wochen das Wrestlemania-Main-Event gegen Becky Lynch und Charlotte Flair bestreiten.


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(pip)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.