Mysteriöse Verletzung

26. April 2019 12:24; Akt: 26.04.2019 12:24 Print

WWE-Fans in Sorge! Wo steckt Daniel Bryan?

Daniel Bryan wurde seit Wrestlemania nicht mehr bei der WWE gesehen. Hat er sich wieder eine Gehirnerschütterung zugezogen? Die WWE schweigt...

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wo steckt Daniel Bryan? Diese Frage stellen sich viele WWE-Fans seit Wrestlemania. Nachdem der Öko-Champion seinen Titel gegen Kofi Kingston verloren hatte, tauchte der 37-Jährige nicht mehr im TV auf. Steckt eine mysteriöse Verletzung dahinter?

Die WWE geht normalerweise sehr offen mit Verletzungen um, außer es handelt es sich um Kopf-Verletzungen oder Gehirnerschütterungen.

Mehrere Backstage-Quellen berichten davon, dass sich Bryan bei Wrestlemania 35 tatsächlich verletzt haben soll. Um welche Art von Verletzung es sich handelt, wird aber von der Company streng geheim gehalten.

Es besteht also durchaus Grund zur Sorge, denn Bryan musste schon einmal seine Karriere wegen zu vieler Gehirnerschütterungen beenden. Nur nach Hunderten von Tests wurde er wieder für den Ring zugelassen.

Bleibt zu hoffen, dass Bryan nur eine kleine Auszeit nimmt und bald wieder zurückkehrt!


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(pip)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.