Searchin

26. Juli 2017 09:22; Akt: 26.07.2017 09:32 Print

Suchmaschine für die angesagtesten Sneakers

Schnell und einfach den Traum-Sneaker finden: Online-Plattform von Wiener Start-Up vereint derzeit über 90 Sneaker-Shops und mehr als 20.000 Artikel auf einen Blick

Searchin.it: Hadi Reda, Günther Zott, Andreas Feichtinger  (Bild: Hersteller)

Searchin.it: Hadi Reda, Günther Zott, Andreas Feichtinger (Bild: Hersteller)

Fehler gesehen?

Wer die passenden Sneaker sucht, muss massig Zeit investieren, um an seinen Traum-Treter zu gelangen? Stimmt nicht! Die neue Online-Plattform „Searchin.it“ spart allen Schuh-Liebhabern künftig viel Zeit und Nerven. Einfach den gewünschten
Sneaker in ein Suchfeld eintippen und schon erfährt der geneigte Turnschuh-Träger, wo das gute Stück zu welchem Preis verfügbar
ist.
Gesucht wird unter mehr als 90 Sneaker-Shops weltweit und unter mehr als 20.000 Artikeln. Wer seine Suche noch verfeinern
möchte, kann dies mit Optionen wie „Country“, „Brands“ oder „Gender“ weiter filtern. Auch vegane Sneaker oder Sale-Artikel können so etwa eigens auf einem Blick angezeigt werden.

Gegründet wurde Searchin von den beiden Wienern Hadi Reda und Günther Zott – beide sind selbst schon seit Jahrzehnten eingefleischte Sneaker-Sammler und -Liebhaber. Seit Beginn des Jahres unterstützt auch Andreas Feichtinger das Searchin Team: „Wir hatten es satt, auf der Suche nach dem gewünschten Schuh umständlich die diversen Webshops durchforsten zu müssen. Also warum nicht eine Suchmaschine gestalten, um die Suche zu erleichtern?“, so Hadi Reda zum Startschuss für Searchin. „Mit Searchin
bringen wir nun weltweit Käufer und Verkäufer möglichst einfach und unkompliziert zusammen."

Link

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(sb)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.