Am 9. Juli in Wien

27. Juni 2018 09:40; Akt: 27.06.2018 10:03 Print

Die Comedy Mamis sorgen wieder für Lacher

Petra Kreuzer, Angelika Niedetzky und Co. unterstützen mit ihrem Auftritt auf der Tschauner Bühne die Einrichtung "YoungMum".

Die Comedy Mamis (Bild: zVg)

Die Comedy Mamis (Bild: zVg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kleines Jubiläum für die "Comedy Mamis": Zum fünften Mal geben sich die österreichischen Kabarettistinnen auf der Tschauner Bühne die Ehre. Eva D., Petra Kreuzer und Aida Loos garantieren einen unterhaltsamen Abend, als Special Guests treten Angelika Niedetzky, Verena Scheitz & Thomas Schreiweis auf. Jeanny van Theke führt durch den Abend.

Lachen für den guten Zweck
Als zusätzliche Attraktion gibt es heuer auch wieder eine Tombola mit tollen Preisen zugunsten "YoungMum". Seit 2003 begleitet die Einrichtung des Göttlicher Heiland Krankenhauses jugendliche Schwangere während der Schwangerschaft, bei der Geburt und im ersten Jahr mit dem Baby. Hebammen, Gynäkologen, Sozialpädagogen und Psychologen unterstützen die jungen Frauen unentgeltlich in dieser schwierigen Zeit.

Rund 100 Babys und ihren jugendlichen Müttern wird pro Jahr in dieser österreichweit einzigartigen Einrichtung geholfen. Trotz des hohen Bedarfs an den Leistungen von YoungMum, erhält die Einrichtung keine direkte Unterstützung der öffentlichen Hand. Damit die jungen Frauen und ihre Babys weiter die Hilfe bekommen, die sie brauchen, ist jede Spende wertvoll.

Save the Date:
Wann: Montag, 9. Juli 2018, 19.30 Uhr
Wo: Tschauner Bühne, 1160 Wien, Maroltingergasse 43

TICKETS für den Auftritt der Comedy Mamis finden Sie HIER.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lfd)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.