Am 15. Mai

12. Mai 2019 11:22; Akt: 12.05.2019 11:23 Print

KASALLA bringen Kölner Mundart in die Szene Wien

In der Karnevalzeit spielt die Band im Schnitt zehn (!) Konzerte pro Tag, nun kommt sie nach Wien.

Kasalla (Bild: Benwolf 2017)

Kasalla (Bild: Benwolf 2017)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In ihrer Heimatstadt Köln sind die Jungs von Kasalla absolute Stars. Die Mundart-Band wurde 2011 gegründet, grob aus dem Rheinischen übersetzt bedeutet ihr Name Krawall. 2012 ließ Kasalla mit der Single "Pirate" erstmals aufhorchen, der kommerzielle Durchbruch erfolgte mit dem Album "Mer Sin Eins" (2017).

Zwischen Anfang Jänner und Mitte Februar ist die Band besonders gefragt. "Während der Karnevalszeit spielt man innerhalb von nur sechs Wochen zweihundert Mal, das sind circa zehn Auftritte pro Tag", so Sänger Bastian Campmann, "damit erreicht man allerdings auch unglaublich viele Leute."

Kehrt in Köln schließlich Ruhe ein, wird am überregionalen Kasalla-Boom gearbeitet. Mitte Mai auch in der Szene Wien.

TICKETS für die Show gibt es HIER.

Save the Date:

Mittwoch, 15. Mai 2019
Szene Wien
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.30 Uhr

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lfd)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: