Am 16. und 17. März

14. März 2019 12:44; Akt: 16.03.2019 11:48 Print

So feiert Wien den Saint Patrick's Day 2019

Die Iren begießen am Wochenende ihren Nationalfeiertag, die Wiener feiern fleißig mit.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer es zu Saint Paddy's nicht auf die grüne Insel, nach New York oder Boston schafft, bekommt auch in Wien reichlich Gelegenheit, ein Gläschen auf den heiligen Patrick zu heben. Heuer fällt der irische Nationalfeiertag auf einen Sonntag, die Festivitäten finden jedoch das ganze Wochenende statt.

Jeder Pub in Wien (die englischen und schottischen inklusive) wird am 17. März zum Bersten gefüllt sein. Wer bis jetzt noch keine Reservierung hat, sollte früh auf der Matte stehen, um noch Restplätze zu ergattern. Zu späterer Stunde sind lange Schlangen vor den Eingängen zu erwarten. Aber auch abseits der Tresen gibt es zahlreiche Highlights zu entdecken:

Sport und Specials

Besonders früh geht es im Charlie P's, Flanagans, Brickmaker's und Molly Darcy's los. Am Samstag wird ab 13.30 Uhr der letzte Spieltag des Rugby Six Nations übertragen. Irland tritt in der zweiten von drei Partien gegen Wales an. Um 15.45 wird das Match angepfiffen.

Im Charlie P's gibt es am Saint-Paddy's-Wochenende zudem Live-Musik von der Paddy McMullan-Band und Fish-&-Chips-Specials. Im Molly Darcy's beginnen die Feierlichkeiten sogar schon am Freitag mit einem Auftritt der Moving Pints. Am Samstag spielen Those Angry Men. Am Sonntag wird eine Outdoor-Beer-Bar aufgestellt, und das Pub öffnet bereits um 11 Uhr vormittags seine Pforten. Live-Musik gibt es am Samstag auch im Brickmaker's:

Wer am Freitag in grüner Kleidung oder grün geschminkt zum "Addicted to Rock" ins U4 kommt, zahlt nur den halben Eintritt (fünf statt zehn Euro). Irisch/amerikanische Musik von den Dropkick Murphys, Flogging Molly, The Dubliners, etc steht auf dem Programm.

Saint Patrick's Day Specials stehen ebenfalls im Bogside Inn, Rupp's, Mabels No. 9 und Hard Rock Cafe an.

Abseits der Pubs

Die von der irischen Botschaft organisierte Saint Patrick's Day Parade gehört in Wien längst zum Fixpunkt der Feierlichkeiten. Um 11 Uhr wird eine heilige Messe im Schottenstift abgehalten, vor deren Toren zu Mittag der Umzug Richtung Stieglambulanz AAKH beginnt. Wer mitspazieren möchte, sollte bereits um 11.45 Uhr vor Ort sein. Mehr Infos finden Sie HIER.

Nicht mehr gefeiert wird in der Ottakringer Brauerei. Das Paddysfest ist (vorerst) Geschichte.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lfd)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Werner am 17.03.2019 09:55 Report Diesen Beitrag melden

    Hauptsache Party

    Da sind die Wiener dabei, wissen nicht mal wo Irland liegt geschweige denn was in Irland an diesem Tag gefeiert wird...

  • Kannitverstan am 14.03.2019 20:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mutieren wir wieder

    zu irgendwas? Denn Iren sind wir keine. War auch schon mit Halloween so.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Werner am 17.03.2019 09:55 Report Diesen Beitrag melden

    Hauptsache Party

    Da sind die Wiener dabei, wissen nicht mal wo Irland liegt geschweige denn was in Irland an diesem Tag gefeiert wird...

  • Kannitverstan am 14.03.2019 20:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Mutieren wir wieder

    zu irgendwas? Denn Iren sind wir keine. War auch schon mit Halloween so.