Nach 16 Jahren

11. Mai 2019 09:51; Akt: 11.05.2019 14:33 Print

"Matrix 4" ist in Arbeit, die Wachowskis sind an Bord

Seit längerem kursieren die Gerüchte über einen weiteren Teil der Reihe, nun gibt es Neuigkeiten zum Projekt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Kaum ein Hollywood-Star feierte in seiner Karriere so viele Comebacks wie Keanu Reeves. Das größte legte er 1999 mit dem Sci-Fi-Actioner "Matrix" hin, der in kürzester Zeit zum Kultfilm avancierte.

Als Stunt-Double des Schauspielers war damals Chad Stahelski im Einsatz. Mittlerweile ist der 50-Jährige als Regisseur tätig und inszeniert die "John Wick"-Filme – mit Keanu Reeves in der Hauptrolle, erneut ein gigantisches Comeback. Teil drei startet am 23. Mai in den österreichischen Kinos (eine ausführliche Filmkritik und den Trailer finden Sie HIER).

Von Stahelski kommen auch die neuesten "Matrix"-News. "Ich bin sehr glücklich, dass die Wachowskis nicht nur einen vierten 'Matrix'-Film machen, sondern ausbauen, was wir alle geliebt haben", erklärte der Regisseur im Gespräch mit "Yahoo! Movies". "Und wenn es auch nur annähernd auf dem Level ihrer bisherigen Arbeit ist, würde es nicht mehr als einen Anruf brauchen, wie 'Hey, wir wollen, das du unser Stunt-Kerl wirst' und ich wäre wahrscheinlich dabei und würde mich von einem Auto anfahren lassen."

Sind Lana und Lilly Wachowski also tatsächlich an dem Projekt beteiligt? "Ja! Und wenn sie Hilfe brauchen, lege ich sofort alles andere nieder", so Stahelski. Er deutete außerdem an, dass Lilly Regie führen würde. Bei Lana sei er sich hingegen nicht sicher.

Ein Geschenk für Reeves

Wie Stahelski zeigt sich Keanu Reeves von der Idee eines neuen "Matrix"-Films unter der Ägide der Wachowskis angetan. Die Frage, ob er wieder mitspielen wollen würde, beantwortete er wie folgt: "Das wäre ein Geschenk. Ich würde dazu nicht nein sagen. Yeah."

Ob er für eine Rolle in "Matrix 4" vorgesehen ist, bleibt vorerst aber unklar. Womöglich hat der Film nämlich gar nichts mit Reeves' Figur Neo und den anderen bereits bekannten Charakteren zu tun. Offiziell wurde die Arbeit an Teil vier noch nicht bestätigt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lfd)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Consuela am 12.05.2019 11:51 Report Diesen Beitrag melden

    Geldmangel

    Die Schwachowskis brauchen wieder Geld, Geschlechtsumwandlungen sind nicht billig.

  • Joe heute am 12.05.2019 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ich...

    freue mich schon darauf. die ersten 3 Teile waren super.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Consuela am 12.05.2019 11:51 Report Diesen Beitrag melden

    Geldmangel

    Die Schwachowskis brauchen wieder Geld, Geschlechtsumwandlungen sind nicht billig.

  • Joe heute am 12.05.2019 08:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ich...

    freue mich schon darauf. die ersten 3 Teile waren super.