GoT-Stars, Elvis-Enkel, etc

30. April 2015 15:00; Akt: 03.05.2015 01:00 Print

Diese Newcomer erobern Hollywood 2015 & 2016

Jung, schön und talentiert - wer diese Vorraussetzungen mitbringt, darf von einer Karriere in Hollywood träumen. "Heute.at" stellt Ihnen zehn vielversprechende Newcomer vor, die in den nächsten zwei Jahren den Sprung in die Kino-Elite schaffen könnten.

 (Bild: Reuters)

(Bild: Reuters)

Fehler gesehen?

Jung, schön und talentiert - wer diese Vorraussetzungen mitbringt, darf von einer Karriere in Hollywood träumen. "Heute.at" stellt Ihnen zehn vielversprechende Newcomer vor, die in den nächsten zwei Jahren den Sprung in die Kino-Elite schaffen könnten.


Cara Delevingne

Das in London geborene und österreichischen TV-Konsumenten als Zalando-Testimonial bekannte Model startet 2015 im Kino durch. In fünf Filmen wird Cara Delevingne in diesem Jahr zu sehen sein, unter anderem in "Paper Towns" und !

TV-Serien sind beliebt wie nie - und plötzlich ein Karriersprungbrett für aufstrebende SchauspielerInnen. Rose Leslie verkörperte Ygritte in zu sehen.

"Game of Thrones" machte auch Sophie Turner berühmt - und war (ab 20. Mai 2016 in den österreichischen Kinos) wird es weniger erotisch, aber ebenfalls sehr fantastisch zugehen. Sophie Turner spielt die junge Jean Grey.

Und noch ein Jungstar, der mit "X-Men: Apocalypse" einen gewaltigen Karriere-Sprung hinlegen könnte. Tye Sheridan, knapp neun Monate jünger als Turner, wird in der Comicverfilmung als Cyclops zu sehen sein. Sein Spielfilmdebüt lieferte er 2011 an der Seite von Brad Pitt in "The Tree of Life" ab.

"X-Men: Apocalypse" Nummer drei: Kodi Smit-McPhee wurde, wie Sheridan und Turner, 1996 geboren. Von den dreien ist er der erfahrenste Schauspieler. In der Marvel-Adaption .

(3. Juli 2015) könnte Stefanie Scott (ebenfalls Baujahr 1996) den Weg zur Hollywood-Elite ebnen. Wie man sich perfekt mittels Horrorfilm promotet, exerzierte ihr folgende Dame vor...

Die 21-jährige Maika Monroe sorgte mit dem ungewöhnlichen Teenie-Horrorstreifen "It Follows" für Aufsehen, nun ergatterte sie die weibliche Hauptrolle in "Independence Day 2" (Kinostart: 28. Juli 2016). Das Sci-Fi/Action-Sequel ist einer von sechs Filmen mit Maika Monroe, die in den nächsten beiden Jahren erscheinen.

1992 in London geboren, feierte Daisy Ridley 2013 im Kurzfilm "Lifesaver" ihr Debüt vor der Kamera. Ihre zweite Rolle in einem Spielfilm (nach "Scrawl", 2015) könnte schon den großen Durchbruch bedeuten: Daisy Ridley ergatterte die weibliche Hauptrolle in "Star Wars Episode VII - The Force Awakens" (Kinostart: Dezember 2015). Noch Fragen?

Andrej Pejic

Das androgyne männliche Model wechselt vom Laufsteg zum Filmset - erst einmal für einen Kurzbesuch: Andrej Pejic wird in Sofia Coppolas Realverfilmung "Arielle, die Meerjungfrau" zu sehen sein. Vermutlich spielt Pejic eine von Arielles Schwestern.

Auch sie ist Model, vor allem aber durch ihren Großvater berühmt: Riley Keough, die älteste Enkelin des legendären Elvis Presley.  Seit 2010 versucht sie sich als Schauspielerin, 2015 kommen gleich drei Filme mit ihr ins Kino. Einer davon fällt in die Kategorie "möglicher Kultfilm". Ab 14. Mai ist Riley Keough in "Mad Max: Fury Road" zu sehen. Ein Augenschmaus, wie ein Blick in unsere Newcomer-Diashow (am oberen Bildrand) verrät.

 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: