"Bruised"

12. September 2018 13:51; Akt: 12.09.2018 13:54 Print

Halle Berry versucht sich als Regisseurin

Die oscarprämierte Schauspielerin Halle Berry feiert mit ihrem Mixed-Martial-Arts-Drama "Bruised" ihr Regiedebüt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die oscarprämierte Halle Berry steht für das Kampfkunst-Drama "Bruised" nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera, wie das Branchenmagazin "Variety" berichtet. Es ist das erste Mal, dass die Schauspielerin sich als Regisseurin versucht. Die Dreharbeiten sollen im März 2019 beginnen.

Drama über eine gefallene Kämpferin
Der Film, dessen Drehbuch von Michelle Rosenfarb geschrieben wurde, handelt von einer gefallenen Mixed-Martial-Arts-Kämpferin, die ihr Comeback versucht und sich mit der Rückkehr ihres sechsjährigen Sohnes und ihrer Rolle als Mutter zurechtfinden muss. Mit an Bord holte Berry das Choreographenteam, welches laut "Deadline" die Kampfszenen für "John Wick" entwarf.

Zwei weitere Projekte geplant
Neben "Bruised" steht die 52-Jährige derzeit für den dritten Teil von "John Wick" für die Kamera. Außerdem versuchte sie einen Rolle im Film "Jagged Edge" zu ergattern. Zuletzt war Berry in den Filmen "Kidnap" und "Kingsman: The Golden Circle" zu sehen.


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.