"Rocketman"-Trailer

22. Februar 2019 08:27; Akt: 22.02.2019 08:27 Print

"Vielleicht hätte ich unauffälliger sein sollen"

Wenn "Rocketman" nur halb so gut wird wie der neue Trailer, wird der Kinostart zum Elton-John-Feiertag.

Trailer

Zum Thema
Fehler gesehen?

Taron Egerton ist Reginald Kenneth Dwight, ein dickes Kind, das gerade erwachsen wird und gerne Musik machen würde. Bei diesem Namen und seinem konservativ-langweiligen Auftreten hat aber niemand viel Hoffnung, dass der talentierte junge Mann wirklich Erfolg haben könnte.

Bei Elton John darf's a bisserl mehr sein
"Du musst den Leuten endlich mal auffallen, kauf dir irgendwas, das glitzert!" rät dem jungen Elton John jemand im neuen Trailer. Diesen Rat hat sich Elton zu Herzen genommen wie kaum ein Star vor oder nach ihm - und Taron Egerton darf in den unglaublichsten Kostümen durch den Trailer stapfen.

Bilder aus dem Film
Rocketman

Wenn Taron in einem orange-roten Teufelskostüm mit roten Federflügeln und Herzerl-Brillen am Schreibtisch sitzt und sinnierend "vielleicht hätte ich unauffälliger sein sollen" vor sich hinmurmelt, kann man es kaum bis 30. Mai erwarten, wenn "Rocketman" in den österreichischen Kinos anläuft.

Elton John ist übrigens ein Fan von Taron Egerton und lobt seine Sangeskünste. Theoretisch kann also nichts schief gehen. Jetzt heißt's Daumen drücken.

Taron Egerton in Bildern
Taron Egerton

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lam)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.