"Sauerkraut"-Stars im Interview

10. August 2018 10:32; Akt: 10.08.2018 10:32 Print

"Dicker! Wir waren früher so unansehnlich!"

von F. Bauer, V. Gasber - Sebastian Bezzel und Simon Schwarz haben mit uns über ihren neuen Film "Sauerkrautkoma" gesprochen.

Bildstrecke im Grossformat »
Von links: Rudi (Simon Schwarz), Oma (Enzi Fuchs), Leopold (Gerhard Wittmann), Franz (Sebastian Bezzel) und Papa Eberhofer (Eisi Gulp) entdecken eine Leiche im Kofferraum Susi (Lisa Maria Potthoff) beim Turteln mit Karl-Heinz Fleischmann (Gedeon Burkhard). Im Niederkaltenkirchner Swingerclub (v.l.n.r.): Simmerl (Stephan Zinner), Moratschek (Sigi Zimmerschied), Flötzinger (Daniel Christensen) und Wolfi (Max Schmidt) lassen es sich gut gehen. Crash im Kreisverkehr (von links): Buengo (Castro Dokyi Affum) und Karl Stopfer (Frederic Linkemann) demolieren den feinen Schlitten von Karl-Heinz Fleischmann (Gedeon Burkhard) Rudi Birkenberger (Simon Schwarz, r.) heißt Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Papa Eberhofer (l.) und Oma Eberhofer in seiner Münchner Wohnung willkommen. Beim Edeljuwelier: Franz (Sebastian Bezzel) wird beim Kauf eines Verlobungsrings von Rudi (Simon Schwarz, r.) und der Verkäuferin (Viola van der Burg) beraten. Rudi (Simon Schwarz, l.) ist noch skeptisch: Franz (Sebastian Bezzel, r.) nimmt das Kochen ab jetzt selbst in die Hand. Randale in Niederkaltenkirchen (v.l.n.r.): Wolfi (Max Schmidt), Flötzinger (Daniel Christensen) und Simmerl (Stephan Zinner) machen sich über den Maibaum her. Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel, l.) und Heizungspfuscher Flötzinger (Daniel Christensen) auf dem Weg zu einem wichtigen Einsatz. Der Bürgermeister (Thomas Kügel, l.), seine Frau (Ursula Gottwald), und Haushälterin Margot Scheller (Ulrike Beimpold, r.) werden von Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) im Rahmen der Ermittlungen befragt. Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) trifft in München auf seine Widersacherin Thin Lizzy (Nora Waldstätten).

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der jüngsten Verfilmung eines Provinzkrimis von Autorin Rita Falk wird Dorfpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) nach München befördert. Gemeinsam mit seinem Freund Rudi (Simon Schwarz) bildet er eine kleine Männer-WG. Kaum angekommen, wartet auch schon ein Mordfall auf die beiden. Neben den sonstschon bekannten Gesichtern sind diesmal auch Michael Ostrowski und Ulrike Beimpolt mit dabei.

Am Tag der Österreich-Premiere haben wir uns mit den beiden Hauptdarstellern Sebastian Bezzel und Simon Schwarz über den neuen Provinzkrimi, die Dreharbeiten ihre schon zum Kino-Kult avancierten Charaktere geplauder. Das witzige Interview mit den beiden sympathischen Schauspielern, die auch privat befreundet sind, sehen Sie in folgendem Video.

Sebastian Bezzel und Simon Schwarz im Interview

Sauerkrautkoma-Premiere in Wien
Sauerkrautkoma - Premiere in Wien

"Sauerkrautkoma"-Trailer

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.