Star Wars Gerüchte

04. Dezember 2018 12:47; Akt: 04.12.2018 13:25 Print

BB-8 bekommt einen ____, Kylo Ren seine alte _____

ACHTUNG, der folgende Text enthält potentielle SPOILER für "Star Wars Episode IX".

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Geht man danach, wie ernst es Disney mit der Geheimhaltung für "Avengers 4" nimmt, stehen "Star Wars"-Fans schwere Zeiten bevor. In knapp einem Jahr kommt "Episode IX" in die Kinos und beschließt die aktuelle, dritte "Krieg der Sterne"-Trilogie. Infos zum Film sind rar gesät; von offizieller Seite herrscht absolutes Stillschweigen, vermeintliche Insider-Quellen sind wie immer mit Vorsicht zu betrachten.

Jason Wards Website "Making Star Wars" gilt in dieser Hinsicht als relativ zuverlässig. Eben dort tauchten vor Kurzem Details zum Plot von Episode IX auf, die zumindest Fans der Weltraum-Saga brennend interessieren dürften.

Star Wars Episode VIII: Die letzten Jedi

ACHTUNG, potentielle Spoiler

Ward bestätigt Infos, die nach einem Marketing-Meeting nach außen drangen: Das nächste "Star Wars"-Abenteuer wird einen neuen Droiden namens D.O. oder Dio vorstellen. Der Roboter hat die Form eines Megafons und ist ein "hässliches Entlein" unter seinen Artgenossen. Er sieht in BB-8 (dem kugelförmigen Droiden aus "Das Erwachen der Macht" und "Die letzten Jedi") einen Ersatzvater. BB-8 bekommt somit quasi einen Sohn zur Seite gestellt. Möglicherweise trägt er ihn sogar mit sich herum, seine integrierte Lichtschwert-Tasche könnte zum Känguru-Beutel umfunktioniert werden.

Zum fürsorgenden Papa wird Kylo Ren zwar vermutlich nicht mehr, dafür zeigt sich der Bösewicht in Episode IX wieder in seiner altbekannten Maske. Nach einer Rüge des mittlerweile verstorbenen Supreme Leader Snoke, zerschmetterte er die Kopfbedeckung in "Die letzten Jedi". Für die Fortsetzung soll er sie mit "einer Art rotem, kristallinen Klebematerial" geflickt haben.

Ob die Infos zutreffen, werden wir spätestens am 19. Dezember 2019 erfahren. An diesem Tag startet "Star Wars: Episode IX" in den österreichischen Kinos.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lfd)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.