Österreich-Premiere

02. Mai 2019 14:35; Akt: 02.05.2019 14:57 Print

/slash läßt Zac Efron als Killer Ted Bundy morden

Teenie-Schwarm Zac Efron als einer der berüchtigsten Serienkiller der Geschichte und Mel Gibson mit Vince Vaughn als Bad Cops: Das ist das /slash Filmfestival.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Von Freitag, 3.5. bis zum Sonntag läuft das Festival des fantastischen Films, das "/slash"

In drei Tagen laufen acht Filme, die können sich dafür sehen lassen. In unserer Fotoshow oben haben wir alle acht kurz beschrieben.

Zum ersten Mal in Österreich

Die Highlights sind aber die Österreich-Premiere von "Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile". Ex-"High School Musical"-Star Zac Efron schaut Serienmörder Ted Bundy zum Gruseln ähnlich.

Mel Gibson und Vince Vaughn sind nicht nur privat ein Herz und eine Seele. In "Dragged Across Concrete" begeben sie sich als Cops auf brutale Abwege. In Nebenrollen sind Don Johnson, Thomas Kretschmann und Udo Kier zu sehen.

Tickets, Kino, Info

Der "/slash einhalb"-Festivalpass ist online bereits ausverkauft. Einzeltickets sind HIER noch erhältlich.

Alle Kinovorstellungen laufen im Filmcasino in der Margaretenstraße 78 im 5. Bezirk.

Mehr Infos zu den Filmen und dem Festival auf der offiziellen Seite des /slash einhalb.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lam)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.