Künstler-Plattform warnt

09. Oktober 2018 17:22; Akt: 09.10.2018 17:23 Print

"Bitte, bitte schreddern Sie Ihren Banksy nicht"

Ein Kunsthändler hat einen Banksy-Druck im Wert von 45.000 Euro zerstört. Er hoffte, damit den Wert des Werks zu verdoppeln.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Besitzer eines Banksy-Drucks hatte die Hoffnung, er würde den Wert des Bildes steigern, wenn er es mit einem Messer zerschneidet. Dies berichtet das Künstlerportal "MyArtBroker".

Hintergrund war Banksys weltweit aufsehenerregende Aktion im Londonder Auktionshaus Sotheby's. Kaum war sein berühmtes Werk "Girl with Balloon" für umgerechnet 1,2 Millionen Euro versteigert, zerstörte es sich von selbst. Der Clou: Ein im Rahmen versteckter Schredder hatte das Bild zerschnitten.

Nach Schätzungen von Kunst-Experten hat die Aktion das Bild noch kostbarer gemacht. Das erste Mal in der Auktionsgeschichte hat sich ein Kunstwerk automatisch selbst geschreddert, wie Sotheby's-Direktor Alex Branczik sagt. Das Schreddern sei nun ein Teil des Kunstwerks.

"Macht das NICHT"

Kurz nachdem diese Aussage publik wurde, setzte die Künstler-Plattform einen Warn-Tweet ab: "Eine Reihe von Besitzern von Banksy-Drucken hat uns gefragt, ob ihre Kunstwerke auch im Wert steigen, wenn sie sie schreddern. Bitte, bitte macht das NICHT. Die Ereignisse der vergangenen 24 Stunden sind in der Kunstgeschichte einzigartig."

Die Nachricht erreichte offenbar nicht alle Kunstfans rechtzeitig. Ein Verkäufer habe sich gemeldet und gesagt, dass er seinen "Girl with Ballon"-Druck tatsächlich zerschnitten hat.

Laut "MyArtBroker" gehört das Werk zu einer Serie von 600 nummerierten, unsignierten Drucken, die gut erhalten locker für 45'000 Euro verkauft werden könnten. Der waghalsige Kunstfan glaubte, mit seinem Scherenschnitt könne er den Wert des Drucks verdoppeln. Kommentar der Künstlerplattform: "Wir denken nicht."

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(kat)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • aramsamsam am 09.10.2018 19:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wieso nur?

    Wieso ist man so dumm, und denk das es den wert erhöht? Diese Aktion kam vom Künstler selbst, und darum steigert es den wert (wahrscheinlich).

    einklappen einklappen
  • Tim Braverman am 10.10.2018 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Und selbst

    wenn sie es dann doch tun wird es rein gar niemandem auf diesem Planeten interessieren...handelt es sich dorch nur um einen "Bansky"...also einfch um nichts weiter als Müll...

  • sarah am 10.10.2018 11:19 Report Diesen Beitrag melden

    gibts kunstkäufer?

    es ist noch immer nicht klar, ob es tatsächlich den wert steigerte, nur weil das bild vom künstler geschreddert wurde. es ist erst dann klar, wenn jemand bereit ist dafür eine höhere summe auszugeben. ich wäre es nicht.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • sarah am 10.10.2018 11:19 Report Diesen Beitrag melden

    gibts kunstkäufer?

    es ist noch immer nicht klar, ob es tatsächlich den wert steigerte, nur weil das bild vom künstler geschreddert wurde. es ist erst dann klar, wenn jemand bereit ist dafür eine höhere summe auszugeben. ich wäre es nicht.

  • Tim Braverman am 10.10.2018 09:47 Report Diesen Beitrag melden

    Und selbst

    wenn sie es dann doch tun wird es rein gar niemandem auf diesem Planeten interessieren...handelt es sich dorch nur um einen "Bansky"...also einfch um nichts weiter als Müll...

  • aramsamsam am 09.10.2018 19:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wieso nur?

    Wieso ist man so dumm, und denk das es den wert erhöht? Diese Aktion kam vom Künstler selbst, und darum steigert es den wert (wahrscheinlich).

    • Maramsam am 09.10.2018 23:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @aramsamsam

      Ja ist vom Künstler gemacht worden , hat sogar Stellung dazu genommen

    einklappen einklappen