Flüchtlings Musical

09. Juni 2017 11:18; Akt: 09.06.2017 12:11 Print

Traiskirchen.Das Musical: Hoffnung vs. Realität

von Hillevi Hofmann - Deutsch-Kurs mit Jelinek: "Traiskirchen.Das Musical" ist Abendunterhaltung weit jenseits der Obergrenze.

Bildstrecke im Grossformat »

Christian Stangl

Fehler gesehen?

Es kracht. Im Sommer 2015 treffen im völlig überfüllten Lager Traiskirchen Menschen, die gerade noch dem Krieg entrinnen konnten auf vom Frieden und Sozialsystem Verwöhnte, Hetzer auf Gehetzte. Die Welt rückt (zwangsläufig) näher zusammen. Menschen mit verschiedenen Kulturen, Werten und Ideen geraten aneinander.

Flüchtlings-Situation wird zu Musik
Im völlig überfüllten Lager treffen Geflüchtete auf Helfer*innen und Hoffnungen auf Realitäten. Auf dem Jahrmarkt der Barmherzigkeit vor dem Lagertor werden Kinderkleidung und Stöckelschuhe, Verschwörungstheorien und Heilsversprechen getauscht. In den Nächten im Freien legt die Sehnsucht ihr ideologisches Kostüm ab und steht ganz nackt vor der Sprache, die ihr die Erfüllung versagt, so das Thema des Musicals.

Obdachlose und Papierlose
Weltumspannende Liebesgeschichten, absurde Missverständnisse und politische Intrigen verflechten sich zu einem komischen, verwegenen Spektakel. Ein Thema, welches nicht aktueller sein könnte. Obdachlose, demoralisierte Menschen ohne Papiere hoffen in sternenklaren Nächten auf ein bisschen Frieden und Integration in der neuen Heimat.

Musical als Deutschkurs
"Traiskirchen. Das Musical" ist eine Produktion der "Schweigenden Mehrheit" in Kooperation mit den Wiener Festwochen und dem Volkstheater Wien. (Das Künstler*innenkollektiv Die Schweigende Mehrheit gründete sich im Sommer 2015 als vielsprachige, internationale künstlerisch-politische Interventionsgruppe). Grundidee war, das Stück als Deutschkurs zu inszenieren: Der ORS-Mitarbeiter spricht Texte von Elfriede Jelinek vor und die Schutzsuchenden sprechen sie nach.

Das musikalisch hochaktuelle Werk wurde nun in die Wiener Festwochen integriert und hat heute (9.6.) im Wiener Volkstheater Premiere (die übrigens restlos ausverkauft ist).


Traiskirchen. Das Musical Trailer
Uraufführung: 9. Juni 2017, Volkstheater Wien

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.