"Limits"

08. März 2019 10:33; Akt: 08.03.2019 11:29 Print

Was Josh, Mathea & Co vom ESC-Song halten

von Liisa Mikkola - Der österreichische ESC-Song ist da! Wir verraten euch, wie Mathea ("2x"), Josh. ("Cordula Grün") und Co. das Lied finden.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 19. Mai heißt es Daumen drücken! Dann wird nämlich die gebürtige Steirerin Paenda Österreich beim zweiten Semifinale des Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv vertreten. Seit dem 8. März ist ihr Song auf diversen Streamingseiten verfügbar (heute.at berichtete).

Umfrage
Wie gefällt euch "Limits" von Paenda?

Doch wie wird ihr Song bei den ESC-Fans ankommen? César Sampson machte letztes Jahr den dritten Platz. Wird sie genauso gut abschneiden? Könnte sie den Wettbewerb möglicherweise sogar gewinnen?

Wir haben österreichischen Künstler befragt, was sie von dem Song halten und folgende Antworten erhalten:

"Cordula Grün"-Sänger Josh.

"Also ehrlich gesagt, finde ich den Song super. Guter Song, sehr passende Produktion mit tollen Sounds. Das durfte man aber auch so von Paenda erwarten. Ich kenne sie und weiß wie gut sie live performen kann. Ich drücke ihr die Daumen und sie soll den Pott nach Hause holen."

Simon Lewis ("All I Am")

"Ich schätze Paenda sehr als Musikerin und als Mensch, mit 'Limits' hat sie einen sehr persönlichen emotionalen Song rausgebracht und ich ihr drücke ihr dafür beim ESC ganz fest die Daumen."

Turbobier-Sänger Marco Pogo ("Arbeitslos")

"Beim ersten Mal durchhören der Nummer war ich mir nicht sicher, ob ich den Refrain verpasst hab – ob wir damit den Pokal heimholen, bleibt fraglich. Aber ich find Paenda super, sie macht das schon!"

Mathea ("2x")

"Ok krass. Sehr interessanter Song, weil er gar nicht so einen argen Höhepunkt hat, aber irgendwie steh ich da drauf. Und stimmlich echt arg herausfordernd. Respekt, wenn sie das live so performt. Mich hat's getouched."

Virginia Ernst ("Rockin")

"Ich finde den Song sehr interessant. Ich glaube, er hat Potenzial in Tel Aviv gut abzuschneiden."

Das erste Semifinale findet am 14. Mai statt, Österreich tritt im zweiten Semifinale an (16. Mai). Das große Finale ist dann am 18. Mai.

Paenda im "Heute"-Talk

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Versagerstaat Österreich am 08.03.2019 11:03 Report Diesen Beitrag melden

    Austria, zero points...

    5 Sec. haben gereicht! Was hat diese Lady qualifiziert, etwa ihre blauen Haare? Hyaene Fischer hätts gebracht, aber die durfte sicher wegen den hohen Herrn nicht

  • Chris3C3 am 08.03.2019 16:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Langweilig

    Kurz gesagt das Lied ist Langweilig. Da gibt es nichts schön zu Reden, die Dame wird mit 0 Punkten nach Hause geschickt.

  • ja am 08.03.2019 11:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mag

    die werden ja wohl nicht sagen dass der Song Mist ist

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Chris3C3 am 08.03.2019 16:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Langweilig

    Kurz gesagt das Lied ist Langweilig. Da gibt es nichts schön zu Reden, die Dame wird mit 0 Punkten nach Hause geschickt.

  • ja am 08.03.2019 11:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mag

    die werden ja wohl nicht sagen dass der Song Mist ist

  • Versagerstaat Österreich am 08.03.2019 11:03 Report Diesen Beitrag melden

    Austria, zero points...

    5 Sec. haben gereicht! Was hat diese Lady qualifiziert, etwa ihre blauen Haare? Hyaene Fischer hätts gebracht, aber die durfte sicher wegen den hohen Herrn nicht