Wer kann gewinnen?

27. Februar 2017 08:22; Akt: 19.04.2017 09:04 Print

Amadeus Awards: Voodoo Jürgens vier Mal nominiert

Am 4. Mai werden im Wiener Volkstheater wieder die Amadeus Austrian Music Awards verliehen. Am Montag wurden nun alle Nominierungen bekanntgegeben.

Fehler gesehen?

Erneut können sich zahlreiche heimische Musikgrößen aber auch Nachwuchstalente Hoffnungen auf den wichtigsten Musikpreis Österreichs machen.

Von ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner persönlich wurde die Liste der Nominierten in der Roten Bar im Volkstheater präsentiert. Zum insgesamt 17. mal wird der Amadeus Anfang Mai wieder verliehen. Musik aus Österreich ist wieder stark im Kommen. Im letzten Jahr stammte mehr als ein Drittel der Top 100 verkauften Alben von heimischen Künstlern.

Wichtige Neuerung ist die Übertragung im TV. Lief das Event in den vergangenen Jahren immer auf Puls4, so sicherte sich heuer der ORF die Rechte an der Ausstrahlung. Moderiert wird die Verleihung von Manuel Rubey und Riem Higazi.


Alle Kategorien:
Band des Jahres
Bilderbuch
Nockalm Quintett
Pizzera & Jaus
Seiler & Speer
Wanda

Künstler des Jahres
Andreas Gabalier
Julian Le Play
Lemo
Nik P.
Voodoo Jürgens

Künstlerin des Jahres
Avec
Christina Stürmer
Hannah
Mavi Phoenix
Zoe

Album des Jahres
Voodoo Jürgens - Ansa Woar
Andreas Gabalier - MTV Unplugge
Rainhard Fendrich - SchwarzOderWeiss
Julian Le Play - Zugvögel
Die Seer - 20 Jahre - Nur das Beste

Song des Jahres
Lemo - Der Himmel über Wien
Julian Le Play - Hand in Hand
Voodoo Jürgens - Heit grob ma Tode aus
Pizzera & Jaus - Jedermann
Flowrag - Helden

Live-Act des Jahres
Andreas Gabalier
Bilderbuch
Die Seer
Seiler & Speer
Wanda

Songwriter des Jahres
Lemo - Der Himmel über Wien
Beatrice Egli - Kick im Augenblick
Thorsteinn Einarsson - Kryptonite
Die Paldauer - Nie Mehr Ohne Dich
Bella Wagner - Weapons Down

FM4-Award
Leyya
Mavi Phoenix
Voodoo Jürgens
Granada
Kimyan Law

Lebenswerk


Tonstudiopreis "Best Sound"
Avec - What if we never forget
Julian Le Play - Zugvögel
Möwe - Back in the Summer
Ritornell - If Nine Was Eight
SOIA - H.I.O.P.

Alternative

Dawa
Granada
James Hersey
Leyya
Voodoo Jürgens

Electronic/Dance
Electro Guzzi
Mynth
Ogris Debris
Parov Stelar
Waldeck

Hard/Heavy
Alles Mit Stil
Black Inhale
Harakiri for the Sky
Serenity
Mayfair

Hip Hop/Urban
Crack Ignaze
Dame
Nazar
Raf Camora
Texta

Jazz/World/Blues
Ernst Molden
Herbert Pixner Projekt
Karl Ratzer Trio
Norbert Schneider
Wolfgang Puschnig

Pop/Rock
Christina Stürmer
Lemo
Julian Le Play
Pizzera & Jaus
Thorsteinn Einarsson

Schlager
Die Seer
DJ Ötzi Nik P.
Hannah
Nockalm Quintett
Nik P.

Volksmusik
Andreas Gabalier
Die Edlseer
Die jungen Zillertaler
Hansi Hinterseer
Mark Pircher

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: