Song Contest 2015

30. April 2015 10:37; Akt: 30.04.2015 11:29 Print

Belgien: Loïc Nottet

Mit der Startnummer 3 und dem Song "Rhythm Inside" wird Loïc Nottet sein Land Belgien beim 60. Eurovision Song Contest in Wien vertreten: Alle Infos über den jungen Künstler und seinen Song für Wien zum Anhören finden Sie hier!

Fehler gesehen?

Mit der Startnummer 3 und dem Song "Rhythm Inside" wird Loïc Nottet sein Land Belgien beim 60. Eurovision Song Contest in Wien vertreten: Alle Infos über den jungen Künstler und seinen Song für Wien zum Anhören finden Sie hier!

Obwohl eigentlich Laurent Pagna für den ESC in Wien antreten hätte sollen, entschied sich der belgische Rundfunksender RTBF stattdessen den Newcomer Loïc Nottet ins Rennen zu schicken - er sei universeller einsetzbar. Als Teilnehmer bei "The Voice Belgique" belegte er mit dem Rihanna-Song "Diamonds" den stolzen zweiten Platz.

Der 19-jährige Belgier ist damit der dritte Song Contest Teilnehmer des Landes, der zuvor bei der Castinshow "The Voice" mitgemacht hat. In einem belgischen Radiosender verrät der Senkrechtstarter, dass er vor allem bei weiblichen Fans die Nase vorne hat: "Ich habe viele Nachrichten bekommen, auch viele Heiratsanträge - von jungen, aber auch von älteren Frauen."

Der Text seines Songs für Wien "Rhythm Inside" stammt von Beverly Jo Scott, komponiert hat ihn der junge Sänger gemeinsam mit Luuk Cox und Shameboy. Sein Lied solle bewusst nicht nach einem typischen ESC-Song klingen. 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: