Ersatztermin fix

03. September 2018 08:34; Akt: 03.09.2018 09:01 Print

Bono dankt Fans, die in Berlin statt ihm sangen

Am Samstag kam nach dem 4. Song der Notarzt zu U2 in Berlin, am Montag steht der Ersatztermin: Bono geht es besser - und er ist dankbar!

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Ich war bei einem großartigen Doktor und mit seiner Hilfe werde ich für den Rest der Tour meine Stimme in vollem Umfang benützen können. Ich bin so glücklich und erleichtert, dass es nichts ernstes war": Bono hat nach dem Konzertabbruch in der Mercedes-Benz Arena in Berlin gute Nachrichten für die Fans.

Ersatztermin am 13. November
Es täte ihm Leid, dass er den Konzertbesuchern Unannehmlichkeiten bereitet hat. "Da war eine unglaubliche Atmosphäre im Haus", bereut der U2-Frontman, dass er den Gig nicht zu Ende bringen konnte. "Wir können es kaum erwarten, am 13. November wiederzukommen."

Dankes-Karte für "Ersatzsänger"
Für jene Fans, die beim Song "Red Flag Day" übernahmen und für ihn sangen als seine Stimme versagte, zeichnete Bono eine kleine Dankeskarte und veröffentlichte sie auf der U2-Homepage sowie auf Instagram:


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lam)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tim Braverman am 03.09.2018 09:19 Report Diesen Beitrag melden

    Die waren

    in den 80ern cool, jetzt sind sie mit ihren ungebetenen politischen statements bloß eine Last....

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Tim Braverman am 03.09.2018 09:19 Report Diesen Beitrag melden

    Die waren

    in den 80ern cool, jetzt sind sie mit ihren ungebetenen politischen statements bloß eine Last....

    • 17er am 03.09.2018 12:07 Report Diesen Beitrag melden

      Auf die Texte achten

      U2 waren auch in den 80ern und danach eine Band mit politischen statements die manchen eine Last waren. Kam darauf an wer wo in der Welt sich davon betroffen fühlte. Wer es im Moment ist zeigt Ihr Kommentar.

    einklappen einklappen