Festival-Auftritt

21. April 2019 09:35; Akt: 21.04.2019 11:10 Print

Am Coachella wurde Will Smith zum Fresh Prince

Zurück zu den Wurzeln: Der Hollywoodstar begeisterte als Rapper Zigtausende Fans in Kalifornien.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zum Mikro greift Will Smith (50) im Grunde nur noch bei den Pressekonferenzen seiner Blockbuster. Vor dreißig Jahren sah das völlig anders aus. Damals mischte Smith als Fresh Prince die Hip-Hop-Szene auf, kam erst über die Musik zum Fernsehen ("Der Prinz von Bel-Air") und schließlich zum Film.

Dass er immer noch Rappen kann, stellte der Schauspielstar am 19. April im kalifornischen Indio unter Beweis. Dort trat im Rahmen des Coachella Festivals sein Sohn Jaden (20) auf und holte sich zur Verstärkung den Papa auf die Bühne.

Jaden Smith

Will Smith teilte ein Video des gemeinsamen Gigs auf Instagram. Eingerostet scheint der Fresh Prince auch nach all den Jahren in Hollywood noch lange nicht zu sein:

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(lfd)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.