Gig am 27. März 2019

10. September 2018 10:00; Akt: 10.09.2018 10:00 Print

Howdy, 'Heute' präsentiert The BossHoss in Wien!

Die Country-Haudegen machen wieder Lärm: Am 27.3.2019 geht’s mit neuem Western-Sound in die Stadthalle. Ab Freitag, 14. September, gibt's Karten!

 (Bild: kC)

(Bild: kC)

Zum Thema
Fehler gesehen?

The BossHoss: Die Glorreichen Sieben des Rock melden sich mit Macht zurück! Startschuss ist das achte Studioalbum „Black Is Beautiful“, das am 26. Oktober erscheint. Die Country-Rocker legen eine neue CD vor, auf der sich die ganze Bandbreite der genialen Urban Cowboys aus Berlin zeigt. Beispielhaft hierfür die Single „A/Y/O“, eine Fist-In-The-Air-Hymne mit zurückgelehnten Folk-Gitarren, Funk-Blechbläsern, modernen HipHop-Sequenzen und einem Refrain, der sitzt. Live präsentieren sie im März/April 2019 ihre neuen Songs ebenso wie alle Klassiker in ihrem typischen Stil-Mix. Ihre bislang umfangreichste Arena-Tour in Deutschland, Österreich und der Schweiz führt The Boshoss zwischen 16. März und 6. April nach Leipzig, Hamburg, Frankfurt, Hannover, Stuttgart, Wien, München, Zürich, Oberhausen und Berlin.

"Black is Beautiful" als CD-Titel und Tourmotto

Schwarz ist die Farbe der Nacht, der Gefahr, des Unbekannten und des Rock'n'Roll. Sie ist das Markenzeichen von Unangepassten, Rebellen, Outlaws und Party-Tieren, die alle nach Außergewöhnlichem, Freiheit und Abenteuern suchen. Ein Verlangen, das auch The BossHoss mit der gleichen Leidenschaft antreibt.

Erfolgsgeschichte der wilden Sieben

Vor fast anderthalb Jahrzehnten sattelten sieben furchtlose Musiker in Berlin-Mississippi ihre Trucks, setzten die Stetsons auf und fuhren mit Satteltaschen voller Rock’n’Roll los, die noch ahnungslose Republik zu rocken. Boss, Hoss, Russ, Guss, Hank, Frank und Ernesto – The BossHoss – stürmten von Erfolg zu Erfolg. Acht mit Platin ausgezeichnete Longplayer, restlos ausverkaufte Tourneen und euphorische Festivalauftritte säumten ihren Weg, ebenso wie zahlreiche Auszeichnungen, so die Goldene Kamera, der Echo und der World Music Award. Besondere Anerkennung fanden The BossHoss als Gastgeber der populären „Sing meinen Song-Staffel“ und als initiale Coaches von „The Voice of Germany“.

So wird die Tour 2019

The BossHoss perfektionierten ihre eigene Spielart des Country-Rock. Die in Spannung und Schweiß getränkten Live-Shows hinterlassen glühende Spuren. Boss Burns (Gesang, Waschbrett), Hoss Power (Gesang, Gitarre), Hank Williamson (Mandoline, Banjo, Mundharmonika), Russ T. Rocket (Gitarre), Guss Brooks (Kontrabass), Frank Doe (Schlagzeug) und Ernesto Escobar de Tijuana (Perkussion) sind absolute Rampensäue. Da bleibt keine Auge trocken und kein Stein auf dem anderen. Der ganze Saal tanzt und feiert. Kein Zweifel: Auf der kommenden „Black Is Beautiful“-Tour wird dies nicht anders sein!

Tourdaten und Tickets

Artist Pre-Sale: Di., 11.9.2018, 10 Uhr (24 Stunden)
Limitierte VIP-Packages auf www.trashville-store.com

MagentaEINS Prio Tickets: Mi., 12.9.2018, 10 Uhr (48 Stunden)
www.telekom.de/magentaeins-priotickets

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Ab Freitag, 14.9.2017, 10 Uhr, gibt's Tickets hier.


Sa. 16.03. Leipzig Arena
So.17.03. Hamburg Barclaycard Arena
Do.21.03. Frankfurt Festhalle
Fr.22.03. Hannover TUI Arena
Sa.23.03. Stuttgart Schleyer-Halle
Mi.27.03. A-Wien Wiener Stadthalle
Do.28.03. München Zenith
Sa.30.03. CH-Zürich Samsung Hall*
Fr.05.04. Oberhausen König-Pilsener-Arena
Sa.06.04. Berlin Max-Schmeling-Halle


Showbiz-News immer als Erster wissen!

Mit den neuen, kostenlosen Push-Nachrichten informieren wir Sie ab sofort direkt auf Ihrem Handy. Sie erhalten Infos zu den wirklich wichtigen Ereignissen aus der Welt der Stars, Musik, Kino und TV.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(MT)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.