ESC 2019 in Tel Aviv

07. November 2018 12:47; Akt: 07.11.2018 13:08 Print

Song Contest - Diese 42 Länder sind am Start

Von 14. bis 18. Mai regiert der Eurovision Song Contest die Mittelmeer-Stadt Tel Aviv. Jetzt ist bekannt, wer aller teilnehmen wird.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwoch hat die European Broadcast Union und Song Contest-Chef Jon Ola Sand das 43 Länder umfassende Teilnehmerfeld für den ESC 2019 bekanntgegeben. "Letztes Jahr hat es Netta gewagt zu träumen und hat damit den Contest in Lisabon gewonnen. Damit hat sie ihn für 2019 nach Israel geholt. Wir freuen uns, dass 42 Länder in Tel Aviv am Start sind und hoffen, dass die teilnehmenden Sender inspiriert sind, den selben Traum zu haben", so Sand in einem offiziellen Statement.

Deutschland wird 2019 zum bereits 63. Mal an einem Song Contest teilnehmen. Damit ist man alleiniger Rekordhalter. Die Niederlande und Schweiz sind jeweils zum 60. Mal mit dabei. Von den 42 Teilnehmern warten 19 Länder immer noch auf ihren ersten Sieg beim ESC.

Über den möglichen heimischen Beitrag, der wie immer vom ORF entsandt wird, ist nach wie vor nichts bekannt.

Cesár Sampson beim ESC 2018
ESC 2018 - Cesár Sampson

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(baf)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.