Song Contest 2015

30. April 2015 15:35; Akt: 04.05.2015 09:14 Print

Ungarn: Boggie

Mit der Startnummer 10 und ihrem Song "Wars For Nothing" werden Boggie ihr Land Ungarn beim 60. Eurovision Song Contest in Wien vertreten: Alle Infos über die junge Künstlerinnen und ihren Song für Wien zum Anhören finden Sie hier!

Fehler gesehen?

Mit der Startnummer 10 und ihrem Song "Wars For Nothing" werden Boggie ihr Land Ungarn beim 60. Eurovision Song Contest in Wien vertreten: Alle Infos über die junge Künstlerinnen und ihren Song für Wien zum Anhören finden Sie hier!

In ihrem Song für Wien, "Wars For Nothing", macht die 28-jährige Budapesterin Boglárka Csemer alias Boggie auf den schlechten Zustand unserer Welt aufmerksam. Die junge Musikerin ist in ihrem Land keine Unbekannte, auf einigen Jazzfestivals war sie bereits vertreten und auch zwei Studioalben kann die hübsche Ungarin bereits vorweisen.

Schon als Kind war Boggie vom Gesang und ungarischen Volksliedern angetan, später lernte sie Klavier und nahm Gesangsunterricht. "Wars For Nothing" ist eine typische Friedenshymne, der Text stammt aus der Feder von Sára Hélène Bori. Áron Sebestyén und Boglárka Csemer haben gemeinsam die Musik dazu komponiert.
 

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: